Firmenteams

Anmeldung für Firmenteams

Wenn Sie als Firmenteam beim Einstein-Marathon an den Start gehen möchten, finden Sie hier die wichtigsten Informationen zur Anmeldung:

 

Hier geht es zur Anmeldung

 

Zur Übersicht hier die Startgebühren für Firmenteams in den verschiedenen Wettbewerbe:

Sparkassen-Marathon: 49+ 1 Euro* Öko-Beitrag
Beurer-Halbmarathon: 49+ 1 Euro* Öko-Beitrag
Husqvarna Group Power Nordic Walking: 49+ 1 Euro* Öko-Beitrag
ZEISS-Marathon-Staffel: 84 + 1 Euro* Öko-Beitrag
Häussler-Handbike-Halbmarathon: 34 + 1 Euro* Öko-Beitrag
Daimler TSS Inline-Halbmarathon: 34 + 1 Euro Öko-Beitrag
Liqui Moly Citylauf: 29 + 1 Euro* Öko-Beitrag
DING-Walk: 29 + 1 Euro* Öko-Beitrag
AOK Gesundheitslauf: 29 + 1 Euro* Öko-Beitrag

*Aufgrund der hohen Corona-Auflagen zur Durchführung der Veranstaltung und der damit
verbundenen Zusatzkosten sehen wir uns leider gezwungen, die Startgebühren für dieses
Jahr zu erhöhen. Wir bitten um Verständnis dafür. Zu der Startgebühr kommt jeweils noch
1 € Ökobeitrag dazu.

Keep cool! Nur zusammen können wir etwas gegen die Erderwärmung tun. Aus 1€ von dir
und 1€ von uns werden über das Laufjahr 2021 in Ulm und um Ulm ca. 30.000€ für ein
ökologisch sinnvolles Projekt. Es geht, unserer Meinung nach nur von klein und lokal, über größer und regional, bis groß
und global. Also fangen wir an. Dass auch für unsere Kinder gilt: keep cool!

 

Neu 2021:

Dieses Jahr wird es eine zusätzlich Wertung zur HENSOLDT-Teamwertung geben:

2021 kann man als Teamläufer beim Einstein-Marathon virtuell 2021 auf der ganzen Welt Kilometer für sein Team sammeln. Wir addieren die gelaufenen Kilometer eines Teams vor Ort in Ulm/Neu-Ulm zu den virtuell gelaufenen Kilometern der Teamläufer weltweit dazu und küren das internationale Siegerteam des Einstein-Marathon 2021 real und virtuell.

 

HENSOLDT-Teamwertung

Bei der HENSOLDT-Teamwertung im Rahmen des Einstein-Marathons steht in erster Linie der Teamgedanke und nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund. Es kommt darauf an, so viele Teilnehmer wie möglich unter einem Namen und damit unter dem Dach eines Teams zu vereinen. Je mehr Teilnehmer ein Team hat, umso größer die Chance, die Teamwertung zu gewinnen und das Preisgeld zu erlaufen.
Die Teams können von Unternehmen, bzw. Firmen oder von Vereinen gemeldet werden. Auch Gruppen, die unter einem eigenen Namen (Alias) starten, werden in die Teamwertung aufgenommen. Für jedes Team werden die gelaufenen Kilometer der einzelnen Finisher aufaddiert, aber nur bei Erreichen des Ziels. Das Team mit den meisten gelaufenen Kilometern gewinnt, unabhängig von der Anzahl der Läufer pro Team.

 

Preise

Gesamtwertung:
1. Platz: 1000 Euro, 90 Liter Ulms flüssiges Gold
2. Platz: 60 Liter Ulms flüssiges Gold
3. Platz: 30 Liter Ulms flüssiges Gold

Unterkategorien: (Urkunden und jeweils 30 Liter Ulms flüssiges Gold)
Bester Verein (nur eingetragene Vereine)
Bestes Fitness-Studio
Beste Kneipe/Restaurant/Cafe