Musik-Bands 2017

Wir suchen 42 Bands auf 42 km für den Einstein-Marathon 2018! Nachdem wir im letzten Jahr knapp 30 Bands hatten, wollen wir es 2018 wieder versuchen, die magische Marathonzahl von 42 Bands zu knacken!

Wer Lust hat mitzumachen, an der Strecke für Stimmung zu sorgen und sich auf diesem Weg bei rund 10.000 Teilnehmer und 20.000 Zuschauern bekannt zu machen, der kann sich bis zum 01. August telefonisch unter 0731-88015030 oder per Fax unter 0731-88015033 oder per E-Mail an musik(at)einstein-marathon.de melden.

 

Die Gage besteht in der Veröffentlichung des Musikprogrammes in der SÜDWEST PRESSE, im Radio und auf der von uns eingerichteten Internetseite sowie durch die Teilnahme am Wettbewerb „Band des Einstein-Marathon 2018“. Dazu wird eine Aufwandsentschädigung bezahlt. Technik, sofern erforderlich, müssen die Musiker selbst organisieren, Strom wird organisiert.

Bitte sendet Eure Bewerbung gleich mit Bild / Musik / Infos über Euch – damit wir Euch auch ansprechend im Internet präsentieren können.

Wir freuen uns auf Eure Beiträge

Euer Einstein-Marathon-Team

 

Rückblick: Musik beim Einstein-Marathon 2017

Frame/Unknown Hunter gewinnt den Bandwettbewerb 2017

 

Frame/Unknown Hunter hat den diesjährigen Bandwettbewerb mit 330 Stimmen für sich entscheiden können. Auf dem zweiten Platz folgen die Pfuhler Impact Cheerleader mit 247 Stimmen, Platz drei belegen die Jungs von Rising Fire mit 210 Stimmen.

Mit Frame/Unkown Hunter gewinnt eine Band, die schon ein paar Jahre beim Einstein-Marathon für gute Stimmung an der Strecke sorgt. Schon 2014 konnte die Band Frame den Bandwettbewerb für sich entscheiden und ihr Lied „Victory“ haben sie eigens für den Einstein-Marathon komponiert.