Achte auf Deine Gesundheit

Absolut im Mittelpunkt am Wochenende steht Eure Gesundheit. Damit dieser Tag auch für alle ein schönes und erfolgreiches Erlebnis wird, weisen wir noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass man nur in einer gesunden Verfassung an der Veranstaltung teilnehmen sollte. Besonders Erkältungen, Fieber oder grippale Infekte bedeuten ein großes Risiko für jeden Teilnehmer – auch auf kürzeren Distanzen.

Abmeldungen

Abmeldungen vom Einstein-Marathon und Rückerstattung der Startgebühr ist nur mit Finisherschutz möglich (kann bis 4 Wochen vor der Veranstaltung über die Anmeldung abgeschlossen werden).

 

Kein Finisherschutz:
Der Startplatz kann nur noch auf eine andere Person übertragen werden oder auf eine andere Disziplin, nicht mehr auf das nächste Jahr. Übertragungen sind nur noch möglich direkt vor Ort auf der Marathonmesse am 22.09.2018 in der Donauhalle. Unser Info-Schalter ist zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr besetzt.
Bitte erst die ursprünglich gemeldeten Startunterlagen abholen und dann bitte damit zu uns an den Info-Schalter kommen. Wir werden dann die Ummeldung vornehmen.
Nicht angetretene Startplätze verfallen.

 

mit Finisherschutz:
Solltet ihr einen Finisherschutz mit Eurer Anmeldung abgeschlossen haben, wendet Euch bitte in diesem Fall direkt an die Versicherung.
Alle Infos dazu gibt es unter: https://www.abavent.de/aktuell/artikel_92.htm

 

Alterklasseneinteilung

Frauen und Männer: Jahrgänge/ Altersklassen

  • Jahrgang 1999/1998 – MJU 20 / WJU 20
  • Jahrgang 1997/1988 – AK M/W
  • Jahrgang 1987/1983 – AK 30
  • Jahrgang 1982/1978 – AK 35
  • Jahrgang 1977/1973 – AK 40
  • Jahrgang 1972/1968 – AK 45
  • Jahrgang 1967/1963 – AK 50
  • Jahrgang 1962/1958 – AK 55
  • Jahrgang 1957/1953 – AK 60
  • Jahrgang 1952/1948 – AK 65
  • Jahrgang 1947/1943 – AK 70
  • Jahrgang 1942/1938 – AK 75
  • Jahrgang 1937/1933 – AK 80
  • Jahrgang 1932/1928 – AK 85


Bei den Inlinern gibt es folgende Wertungen:
Die Altersklassen bei Wertungsrennen sind Kadetten (14-15 Jahre), Junioren B (16-17 Jahre), Junioren A (18-19 Jahre), Aktive und dann alle fünf Jahre ab AK 30 (30-34, 35-39, etc.), Frauen und Männer getrennt.

Altersklassenpreise

  • Die ersten Drei der Altersklassen Marathon / Beurer-Halbmarathon / Inline-Halbmarathon / Liqui Moly Citylauf erhalten Urkunden und Sachpreise.
  • Beim WMF-BKK-Gesundheitslauf und Häussler-Handbike-Halbmarathon gibt es nur eine Gesamtwertung, keine Altersklassen-Wertung.
  • Bei den Wettbewerben Husqvarna Group Power Nordic Walking und DING-Walk gibt es entsprechend den DLV-Richtlinien eine alphabetische Ergebnisliste
  • Bei den Inlinern gibt es folgende Wertungen:
    Die Altersklassen bei Wertungsrennen sind Kadetten (Alter 14-15), Junioren B (Alter 16-17) Junioren A (Alter 18-19), Aktive und dann alle fünf Jahre ab AK 30 (30-34, 35-39, etc.), Frauen und Männer getrennt.

Die Sachpreise müssen nach Veröffentlichung der offiziellen Ergebnislisten am Infoschalter (Ziel) bis spätestens 18:00 Uhr abgeholt werden. Altersklassenpreise werden nicht zugeschickt.

 

Anfahrt PKW/ Parkmöglichkeiten

Am Marathon Sonntag ist der Nahverkehr im Ulmer Raum für alle Teilnehmer des Einstein-Marathons umsonst (Startnummer oder Anmeldebestätigung gelten als Fahrschein).

PKW:
Wer mit dem PKW zur Marathonmesse oder zum Start anreisen will, sollte Folgendes beachten:
Am Samstag, 22.09. 2018 ist die Zufahrt zur Messe und zu allen Parkplätzen der ulmesse problemlos möglich. Am Sonntag, 23.09.2018 ist die Straße entlang der Donau wegen Aufbauarbeiten ab 07:00 Uhr gesperrt. Bis 08:30 Uhr können Teilnehmer von Thalfingen oder Böfingen (A8, Ausfahrt Ulm-Ost) auf den Volksfestparkplatz einfahren. Von 08:30 bis 10:00 Uhr ist dieser Bereich geschlossen. Von der Ulmer Innenstadt (Memmingen, Friedrichshafen, Ehingen,…) kommend ist die Zufahrt auf den großen Parkplatz vor der Messe bis 08:00 Uhr und auf den Wohnmobil-Parkplatz bis 08:30 Uhr für Teilnehmer möglich. Das Parken im Messebereich ist für alle Teilnehmer und Besucher an beiden Tagen kostenlos.

ACHTUNG: Die Polizei warnt vor Diebesbanden, die sich auf Sportveranstaltungen und leichtsinnige Teilnehmer spezialisiert haben. Bitte lasst keine Wertsachen im Auto und versteckt den Autoschlüssel nicht in der Umgebung des Fahrzeugs. Nutzt stattdessen unser Angebot, das Gepäck vom Start zum Ziel zu bringen.

* die Startnummer als Fahrschein gilt nicht für Fahrten in den Anrufsammeltaxen in Ulm/Neu-Ulm (Mobil-SAM)

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss für die Onlineanmeldung aller Läufe ist am 9. September 2018.  Nachmeldungen sind noch auf der Marathonmesse möglich.

 

Änderungen/Ummeldungen

Änderungen:
Namens-, Jahrgangsänderungen, Teamname, etc. können noch am Samstag zwischen 10 und 18 Uhr auf der Marathonmesse (ulmmesse) am Info-Schalter gemacht werden.

Disziplinwechseländerung:
Distanzänderungen sind nur noch möglich direkt vor Ort auf der Marathonmesse am 21.09.2018 in der Donauhalle. Unser Info-Schalter ist zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr geöffnet. Holt zuerst die Startunterlagen bei der Ausgabe ab und kommt damit zu uns an den Info-Schalter. Wir werden Euch dann ummelden.

Abmeldung/ Ummeldung auf eine andere Person:
Abmeldungen von unseren Läufen 2018 und Rückerstattung der Startgebühr sind leider nicht mehr möglich.
Der Startplatz kann allerdings noch auf eine andere Person übertragen werden oder auf eine andere Disziplin, nicht mehr auf das nächste Jahr. Nicht angetretene Startplätze verfallen. Personenübertrag ist nur noch direkt vor Ort auf der Marathonmesse am 23.09.2018 in der Donauhalle möglich. Unser Info-Schalter ist zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr geöffnet. Holt die ursprünglich gemeldeten Startunterlagen ab und kommt damit zu uns an den Info-Schalter. Wir werden dann die Ummeldung vornehmen.

Wer am Marathon Wochenende noch Änderungen machen möchte, kann bereits im Voraus folgendes Formular vollständig ausfüllen und damit zum Info-Schalter kommen.
Änderungszettel Einsteinmarathon 2018

Änderungen uns Ummeldungen können auch von einer anderen Person übernommen werden.

Babyjogger, Begleitung,Hunde

Das Laufen mit Stöcken oder Kinderwägen, das Begleiten von Läufer/innen per Fahrrad oder anderen Hilfsgeräten oder die Mitnahme von Hunden ist bei unseren Veranstaltungen leider nicht gestattet!

 

DING-Info/ Nahverkehr


Die Organisatoren des Marathons und der Verkehrsverbund DING bieten ein Einstein-Marathon_2017_Kombiticket an, dass die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel besonders attraktiv macht.
Alle Personen, die im Besitz einer gültigen Startnummer sind, können diese Startnummer am 23.09.2018 als Fahrschein für alle öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten DING-Gebiet (Stadt Ulm, Kreise Alb-Donau, Biberach, Neu-Ulm) nutzen*. Wer am 23.09.2018 vor dem Start noch keine gültige Startnummer hat, kann für die Fahrt zu den Ausgabestellen die Anmeldebestätigung nutzen, die von den Organisatoren per E-Mail zugesandt worden ist.
Infos und eine Übersichtskarte über die an diesem Tag wichtigen Buslinien findet Ihr HIER
Download PDF Dokument mit den detaillierten Umleitungen auf den Linien 3, 5 und 7

 

Dusch- und Umkleidemöglichkeiten & Massage

Dusch-Container und Massagezelte stehen euch hinter dem Münster zur Verfügung. Im Massagebereich freuen sich Masseurinnen und Masseure, sowie Therapeutinnen und Therapeuten des rehaplus Ulm und des Ulmkolleg, Schule für Physiotherapie auf Euch.
Zusätzliche Duschen und Umkleidemöglichkeiten gibt es in der Friedrich-List-Schule am Kornhausplatz und in der Spitalhofschule. Der Weg ist ausgeschildert.
Toiletten gibt es am Start jedes Laufes und im Ziel.

 

Ergebnisse, Urkunden, Fotos

Eure Urkunde könnt Ihr direkt nach dem Wettkampf am Urkunden-Terminal auf dem Münsterplatz vor dem Café Tröglen oder über das Internet im Anschluss an die Veranstaltung ausdrucken.

Die Ergebnisse veröffentlichen wir auf den ausgehängten Teilnehmerlisten im Zielbereich oder HIER. Hier könnt Ihr auch Eure persönliche Urkunde ausdrucken.

Marathon-Photos.com ist der offizielle Fotopartner beim Ulmer Einstein-Marathon. Seit 25 Jahren bietet Marathon-Photos weltweit einen professionellen Fotoservice bei Sportevents an. Erstmals wird Marathon-Photos nun auch beim Ulm Marathon 2017 die Teilnehmer fotografieren.

Die Fotografen werden auf der Strecke und im Ziel Eure sportliche Leistung festhalten. Die Fotos sind in der Regel am nächsten Tag online einzusehen, auf Wunsch werden sie auch direkt an Facebook Accounts geschickt. Einzelfotos, Fotopaket oder aufgewertete Fotoprodukte wie z.B. das Foto mit der Finishzeit erhält der Teilnehmer in seinem Fotoangebot.
Marathon-Photos.com wünscht allen Teilnehmern einen erfolgreichen Wettkampf.

Wer gerne eine Mail mit einem Link zum Ansehen seiner persönlichen Wettkampffotos erhalten möchte, kann sich völlig unverbindlich in untenstehendem Link mit seiner E-Mail-Adresse registrieren. Die Daten werden nur zu diesem Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Link zur Registrierung

Erste Hilfe

Die komplette Veranstaltung wird von ca. 250 DRK Helfern betreut.

Finisherschutz

Grundsätzlich ist es möglich bis zum Tag vor der Veranstaltung den Startplatz kostenfrei auf eine andere Person zu übertragen.
Als zusätzliche Möglichkeit bieten wir zum ersten Mal einen Finisherschutz an, welcher bereits bei der Anmeldung abgeschlossen werden muss (Nur bis 4 Wochen vor Anmeldeschluss möglich).
Informationen zum Finisherschutz findet Ihr unter https://www.abavent.de/aktuell/artikel_92.htm
Desweiteren gibt es die Option der Startplatzbörse worüber Ihr einen Tauschpartner für euren Startplatz finden könnt.
Weitere Informationen zur Startplatzbörse findet Ihr unter http://einsteinmarathon.de/startplatzboerse-2/

Helfer

Über 1000 Helfer sorgen dafür, dass die Veranstaltung für die Teilnehmer ein voller Erfolg wird.

Gepäckservice

Die Umzugsspedition Hagmann aus Ulm transportiert Euer Gepäck in Umzugs-Lkws vom Start (Messe Ulm) zum Zielbereich (Frauenstraße Ulm).
Das Gepäck von Marathon, Marathon-Staffel, Halbmarathon und Power Nordic Walking (Abgabe Halle 1, Start Messe) kann in den Lkws der Firma Hagmann in der Frauenstraße Höhe Schuhhausgasse bis 16:00 Uhr abgeholt werden; das Gepäck von 10 km, 5 km und 10 km Walking (Start Höhe Gänsturm) kann in der Spitalhofschule gegenüber dem Haus der Begegnung ab 11:30 Uhr abgegeben und bis 16:00 Uhr abgeholt werden.

ACHTUNG:
Bitte gebt das Gepäck frühzeitig ab, damit es kurz vor dem Start nicht zu Staus kommt. Im Zielbereich muss das Gepäck bis 16:00 Uhr abgeholt werden. Es muss der Gepäckbeutel verwendet werden, den der Veranstalter zur Verfügung stellt! Eigene Rucksäcke etc. können nicht angenommen werden. Den Starterbeutel (Matchsack) erhaltet Ihr bei der Startunterlagen-Ausgabe an einem separaten Schalter. Diesen solltet Ihr gleich mit Eurer Startnummer beschriften.

Extra-Infos für Inliner: Gepäck-Abgabe
Der Start findet am Sonntag, 23.09.2018 um 08.45 Uhr auf Höhe der Musterhäuser statt. Dort befindet sich neben dem Torbogen ein Transportfahrzeug. An diesem könnt Ihr Euer Gepäck abgeben (der vom Veranstalter ausgegebene Starterbeutel muss verwendet werden!). Das Gepäck erhaltet Ihr nach Zieldurchlauf auf Höhe des Gänzturm (Start 5km/10km Läufe)  zurück.

Für Gepäck übernehmen wir keine Haftung.

Es müssen die vom Veranstalter ausgegebenen Startertüten verwendet werden.
Die Gepäckstücke können am Start in der Messehalle abgegeben werden. Das Gepäck wird dann in die neue Mitte gebracht und kann dort abgeholt werden.

Gesundheits-Check der WMF BKK

Wie gesund bist du? 
Diese Frage will die WMF BKK zusammen mit den Experten der G+S-Apotheken, der Firma Beurer und dem rehaplus Ulm auf der Marathonmesse am Samstag, den 22. September 2018, in der Donauhalle in Ulm klären. 
Der Test dauert etwa 15 Minuten an insgesamt 5 Mess-Stationen.

Es besteht noch die Möglichkeit sich auf der Messe in der Donauhalle am Samstag, den 22. September bei freier Kapazität anzumelden.

 

Hinweis für Nordic Walker

Für alle Teilnehmer/innen der Disziplin Husqvarna Group Power Nordic Walking (21 km) ist es aus Sicherheitsgründen zwingend erforderlich, dass die Stockspitzen mit Kunststoff-Überzügen geschützt werden. Andernfalls verliert der Teilnehmer das Teilnahmerecht. Außerdem werden alle Teilnehmer wegen der Stöcke beim Husqvarna Group Power Nordic Walking gebeten, sich bei der Startaufstellung am Sonntagmorgen ganz hinten im D-Block aufzustellen und hinter den Marathon- und Halbmarathonläufern zu starten.
Zusätzlich weisen wir darauf hin, dass Laufen, joggen oder Rennen bei diesen Disziplinen nicht erlaubt ist. Wie im vergangenen Jahr werden wir Teilnehmer disqualifizieren, die sich nicht an die Regel halten und uns von Streckenposten oder sonstigen Helfern gemeldet werden.

Kostenloser SMS-Ergebnisdienst Dank Wilken

Auch dieses Jahr werden die Teilnehmer des Einstein-Marathons wieder in den Genuss aktueller Ergebnisse auf dem Handy kommen. Der Ulmer IT-Spezialist Wilken wird diesen Service wieder anbieten. Damit können zeitnah Freunde oder Begleiter der Teilnehmer darüber informiert werden, dass der Läufer gerade durch das Ziel gelaufen ist. Selbstverständlich wird per SMS auch die Zielzeit durchgegeben. Für Marathonläufer bietet Wilken sogar die Möglichkeit, dass auch die Halbzeit nach Durchlaufen der 21-km-Marke schon übermittelt wird. Für alle, die es bei der Anmeldung verpasst haben, gibt es die Möglichkeit, die Handynummer  auf der Marathonmesse am 22.09.2018 am Info-Schalter nachtragen zu lassen.  Der Service gilt für 1 Handynummer.
Eine Nachmeldung zum SMS-Dienst von Wilken ist auch noch nach der Anmeldung möglich.

 

Marathon-Gottesdienst

Von 18:00 bis 18:42 Uhr findet im Ulmer Münster ein Marathon-Gottesdienst statt, zu dem Ihr herzlich eingeladen seid.
In diesem Zusammenhang wollen wir auch noch auf die Sportlerandacht am Sonntag, 22.09.2018 von 08:00 bis 08:21 Uhr im kleinen Donausaal hinweisen.

Marathon-Messe

Die Marathonmesse findet in der Donauhalle (ulmmesse) am Samstag, 22. September 2018 von 10:00 – 18:00 Uhr und am Sonntag, 23. September 2018 von 07:00 Uhr – 08.30 Uhr statt: Eine umfassende und kompetente Verkaufsausstellung um die Bereiche Sport, Gesundheit, Ernährung, Medizin, Reise, Literatur, Wellness, u.v.m.
Der Eintritt für Besucher ist selbstverständlich kostenlos und die Parkplätze werden unentgeltlich zur Verfügung gestellt.
Eine Übersicht der Austeller 2018 gibt es aktuell vor dem Marathon hier HIER

Marathonweiche (Trennung der Marathon-&Halbmarathonstrecke)

Die Marathonweiche befindet sich bei km 19. Die Halbmarathonläufer/innen biegen nach rechts auf den Steg über die Donau ab. Die Marathonläufer/innen laufen geradeaus weiter.

 

Medaillen-Gravur

Ihr habt die Möglichkeit, Eure Medaille gravieren zu lassen. Für 8 Euro (inkl. gesetzliche MwSt.) gravieren wir Eure Finisher-Medaille mit Eurem Namen und Eurer gelaufenen Zeit. Die Medaillengravur befindet sich neben den Urkundenterminals im Zielbereich auf dem Münsterplatz.
In diesem Jahr ist es auch am Samstag den 22.09.2018 von 10:00-18:00 Uhr am Stand des Madaillengraveurs auf der Messe möglich, eine Medaillengravur für 8 Euro zu bestellen.
Alle Teilnehmer, die die Medaillengravur bereits bezahlt haben, haben ein Medaillensymbol auf der Startnummer. Die Gravur ist nur am 23. September 2018 möglich, ansonsten verfällt sie.

 

Musik-Bands

Dieses Jahr unterstützen 24 Bands/Tanz-Gruppen/Unterhaltungskünstler die Läuferinnen und Läufer an der Strecke. Alle Infos zu den Bands gibt es HIER. In diesem Jahr wird auch wieder ein „Bandwettbewerb“ veranstaltet: Teilnehmer und Zuschauer können im Anschluss an die Veranstaltung zwei Wochen lang abstimmen, welche Band die beste Stimmung/die beste Musik an der Strecke gemacht hat. Die beliebteste Gruppe erhält einen Geldpreis. Weitere Infos hierzu erhaltet Ihr von uns nach dem Lauf.

 

Nachmeldungen

Eine Nachmeldung für alle Disziplinen ist am Samstag, 22.09.2018 auf unserer Messe in der Donauhalle (ulmmesse) am Infoschalter von 10:00 – 18:00 Uhr möglich.
Zusätzlich zu den Anmeldegebühren, werden 5 Euro Nachmeldegebühren verlangt. Diese müssen direkt vor Ort Bar bezahlt werden.

Nachmeldungen für die kurzen Läufe (Liqui Moly City Lauf, Gesundheitslauf und DING-Walk) sind ebenfalls am Samstag zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr auf der Marathonmesse, sowie am Sonntag den 23.09.2018 zwischen 10:00 und 12:00 Uhr im Haus der Begegnung in Ulm möglich.

Wer sich am Marathon Wochenende noch nachmelden möchte, kann bereits im Voraus folgendes Formular vollständig ausfüllen und zur Nachmeldung mitbringen (die Startnummer wird von den Helfern am Nachmeldeschalter eingetragen).
Nachmeldeformular

 

Pläne und Streckenkarten

Die Streckenpläne zu allen Laufwettbewerben, die Startblockeinteilung, den Messeplan sowie eine Übersicht über den Zielbereich auf dem Münsterplatz gibt’s HIER

 

Rückfahrt zum Startpunkt in der Messe

Vom Ziel zurück zum Start kommt Ihr mit den öffentlichen Nahverkehrslinien. Dazu hat unser Verkehrspartner DING mit der Linie 1A eine Extra-Buslinie ins Programm genommen, die zwischen 10:00 und 16:00 Uhr alle 15 Minuten von der Haltestelle an der Neuen Straße (ca. 200 m vom Ziel entfernt) bis zum Messegelände fährt.

Einstein-Marathon_2017_Linien_Haltestellen

 

Settele-Spätzles-Party

Bei der Abholung der Startunterlagen am Samstag, 22.09.2018 erhaltet Ihr Eure Startnummer mit der Ihr eine Portion Spätzle bei der Settele-Spätzles-Party bekommt. Diese findet am Samstag, von 17:00 bis ca. 20:00 Uhr im Herzen Ulms auf dem Münsterplatz statt. Von Begleitern, Betreuern usw. können die `Spätzle mit Soß‘ zum Preis von 3 Euro verspeist werden. Im Zuge der Kulturnacht werden verschiedene Bands für gute Stimmung sorgen.

Shuttleservice

Von 07.00 bis 10.00 Uhr sind Shuttle-Busse von der Innenstadt zum Start unterwegs und ab 10.00 Uhr vom Ziel in Richtung Start/Messe. Dazu hat unser Verkehrspartner DING mit der Linie 1A eine Extra-Buslinie ins Programm genommen, die alle 15 Minuten fährt. Einstein-Marathon_2017_Linien_Haltestellen

Weitere Infos dazu gibt es unter dem Punkt DING-Info/Nahverkehr.

Siegerehrungen

Die Erstplatzierten der Gesamtklassen werden im Anschluss an die jeweiligen Wettbewerbe auf dem Münsterplatz geehrt – die Preise werden auf der Bühne überreicht. Die ersten Drei der Altersklassen bei Marathon, Halbmarathon und Citylauf erhalten ihre Gutscheine oder Sachpreise am roten Infostand auf dem Münsterplatz.
Nicht abgeholte Preise werden nicht nachgeschickt.
Ergebnislisten und Urkunden stehen im Internet.

11:00 Uhr: Siegerehrung Häussler-Handbike-Halbmarathon (Gesamtwertung Plätze 1-3 m/w), Daimler TSS Inline-Halbmarathon (Gesamtwertung Plätze 1-3 m/w)
11:00 Uhr: Siegerehrung Beurer-Halbmarathon (Gesamtwertung Plätze 1-10 m/w)
13:15 Uhr: Siegerehrung Marathon (Gesamtwertung Plätze 1-10 m/w)
13:15 Uhr: Siegerehrung ZEISS-Marathon-Staffel (1. Platz Männer/ Frauen und Mixed)
15:30 Uhr: Siegerehrung 10 km (Gesamtwertung Plätze 1-10 m/w) und 5 km (Gesamtwertung Plätze 1-3 m/w)

Bei den Wettbewerben Husqvarna Group Power Nordic Walking und DING-Walk gibt es entsprechend den DLV-Richtlinien eine alphabetische Ergebnisliste.

Sicherheit

Beim Häussler-Handbike-Halbmarathon und beim Daimler TSS Inline-Halbmarathon gilt Helmpflicht. Weitere Schutzausrüstung ist empfohlen.

Spendentor

Jeder Teilnehmer hat beim Einstein-Marathon die Möglichkeit, im Rahmen seines Laufes 3 Euro für karitative Einrichtungen in Ulm und der Region freiwillig zu spenden. Dazu steht bei Kilometer 17,5 (lange Läufe),  Kilometer 6,5 (Liqui Moly Citylauf und DING-Walk) und Kilometer 1,5 (WMF BKK Gesundheitslauf) ein Torbogen als „Spendentor“. Unter diesem Torbogen ist eine Zeitmess-Matte von Abavent platziert. Wer freiwillig 3 Euro spenden möchte, kann über diese Matte laufen. Die Spende wird dann im Anschluss an die Veranstaltung vom angegebenen Konto abgebucht. Das Spendentor und die zu überlaufende Zone werden entsprechend ausgeschildert.

Wer nicht spenden möchte, bitte nicht über diese Matte laufen. Es wird dort KEINE ZWISCHENZEIT genommen.

Die Gesamtspendensumme wird an folgende Einrichtungen verteilt:

  • Aktion 100.000 der SÜDWEST PRESSE
  • Erhaltung des Ulmer Münsters
  • Donau-Iller-Werkstätten der Lebenshilfe Neu-Ulm
  • Drachenkinder von Radion 7

Startblock-Einteilung

Die Läufer des Sparkassen-Marathons, des Beurer-Halbmarathons und des Liqui Moly Citylaufes sind je nach angemeldeter Zielzeit in verschiedene Startblöcke eingeteilt.
Die Startblöcke A, B und C des Sparkassen-Marathons und des Beurer-Halbmarathons starten zeitversetzt. Der Liqui Moly Citylauf wird nur in 2 Startblöcke A und B unterteilt.

Bei der Startaufstellung sind die verschiedenen Startblöcke einzuhalten:

  • Startblock A: unter 3:00 (M) bzw. 1:30 (HM) bzw. unter 00:50 (Liqui Moly)
  • Startblock B: unter 3:30 (M) bzw. 1:45 (HM) bzw über 00:50 (Liqui Moly)
  • Startblock C: unter 4:00 (M) bzw. 2:00 (HM)
  • Startblock D: (ohne Kontrollmarke): restliche Starter

 

ACHTUNG:
Teilnehmer für Startblock A und B haben auf der Startnummer einen farbigen Aufdruck mit der entsprechenden Blockkarte. Dieser wird am Eingang zum Startblock kontrolliert. Bitte kontrolliert den Aufdruck auf Eurer Startnummer. Falls hier etwas nicht stimmen sollte, dann kommt auf der Marathonmesse am 22.09. zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr an den Info-Schalter, nur dort können wir Korrekturen vornehmen oder einen Startblock nachtragen.

Alle anderen Teilnehmer reihen sich in die restliche Starterfläche ein. Nordic Walker starten bitte – wegen der Stöcke – ganz am Ende des Feldes. Die Einteilung der Läuferinnen und Läufer erfolgt über die in der Anmeldung anzugebende Zielzeit.

HINWEIS 1: Wieder starten die Blöcke A, B, C und D zeitversetzt, das heißt, es startet zuerst Startblock A, dann rücken die anderen Startblöcke vor, dann startet Startblock B, dann rücken C und schließlich D vor an die Startlinie.
HINWEIS 2: Die Zeiten werden „netto“ gewertet. Das heißt, die Zeit läuft erst, wenn Ihr durch den Startbogen der Sparkasse hindurchlauft. Es ist also egal, wo Ihr steht und wie lange Ihr braucht, bis Ihr durch den eigentlichen Start durch seid.

Eine Übersicht der Startblockeinteilung findet Ihr HIER

 

Startunterlagen-Abholung

Einstein-Marathon / ZEISS-Marathon-StaffelBeurer-Halbmarathon / Häussler-Handbike-Halbmarathon / Daimler TSS Inline-Halbmarathon / Husqvarna Group Power Nordic Walking:
Samstag, 22.09.2018 auf unserer Messe in der Donauhalle (ulmmesse) von 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 23.09.2018 auf unserer Messe in der Donauhalle (ulmmesse) von 07:00 – 08:30 Uhr

Liqui Moly Citylauf (10 Km) / WMF BKK Gesundheitslauf (5 Km) / DING-Walk:
Samstag, 22.09.2018 auf unserer Messe in der Donauhalle (ulmmesse) von 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 23.09.2018 von 10:00 – 12:00 Uhr im Haus der Begegnung

In den Startunterlagen enthalten ist:

  • Die Startnummer
  • Wenn Ihr ein Funktionsshirt oder ein Baumwollshirt bestellt habt, ist ein Symbol des Funktionsshirts mitsamt der Größe auf die Startnummer aufgedruckt. Damit erhaltet Ihr Euer Shirt bei der T-Shirt-Ausgabe auf der Messe.
  • Wenn Ihr eine Medaillen-Gravur bestellt habt, findet Ihr ein Symbol der Medaille auf Eurer Startnummer. Die Gravur ist NUR am 23. September 2018 auf dem Münsterplatz möglich.
  • Ebenso ist der Startblock, den Ihr bei der Anmeldung angegeben habt auf die Startnummer gedruckt. ACHTUNG: Änderungen sind nur auf der Marathonmesse am Infoschalter möglich.
  • Außerdem erhaltet Ihr separat einen Matchsack für die Gepäckabgabe.

HINWEIS: Wir empfehlen die Abholung der Startunterlagen am Samstag.

Die Startunterlagen können auch von einer anderen Person abgeholt werden. Hierzu benötigst Du nur den Namen und die Startnummer der Teilnehmerin/des Teilnehmers dessen Unterlagen Du abholen möchtest.

 

Selbstabholung der Unterlagen nicht möglich?

Die Startunterlagen können auch von einer anderen Person abgeholt werden. Hierzu benötigst Du nur den Namen und die Startnummer der Teilnehmerin/des Teilnehmers dessen Unterlagen Du abholen möchtest.

 

Shirts

Für alle Teile unserer Einstein-Kollektion, sowie für das offizielle Einstein-Eventshirt, arbeiten wir mit der Firma DEE zusammen.
Gegen Aufpreis von 17 Euro kann ein Funktions-Shirt erworben werden. Der Betrag wird zusammen mit der Anmeldegebühr eingezogen und das Shirt kann bei Ausgabe der Startunterlagen abgeholt werden.
Desweiteren kann auch ein Baumwollshirt für 10 Euro bestellt werden.

 

 

Staffeln

Je 3 Läufer/innen können eine Staffel bilden. Die Distanzen der einzelnen Läufer/innen betragen dann 16,7 km, 17,6 km und 7,9 km.
Die Wechselstellen sind in der Ulmer Innenstadt nahe des Rathauses am Hans-und-Sophie-Scholl-Platz (1. Wechsel) und am Marktplatz (2. Wechsel). Jede/r Staffelläufer/in erhält eine eigene Startnummer um Zutritt zum Zielbereich zu erhalten.
Jede Staffel erhält zusätzlich eine Startnummer mit Chip. Diese muss an den Wechselstellen von Läufer/in zu Läufer/in übergeben werden.
Die letzten 500 Meter bis zum Ziel können gemeinsam laufen. Die ersten Läufer/innen können dazu an der Ecke Hirschstraße/ Glöcklerstraße auf die/den 3. Läufer/in warten.

 

Strecken

Die Streckenpläne sind, sobald veröffentlicht, auf unserer Homepage unter „Strecken“ abrufbar.

Urkunden

Personalisierte Urkunden kann man sich vor Ort ausdrucken lassen.
Nach der Veranstaltung können die Urkunden aber auch ohne Probleme mit den Ergebnissen heruntergeladen werden.

 

Übernachtung

Wenn Ihr noch eine Übernachtungsmöglichkeit benötigt, können wir Euch folgende Tipps geben:

 

BEST WESTERN PLUS Atrium Hotel

Eberhard-Finckh-Straße 17, 89075 Ulm
Internet: www.bestwesternulm.de
E-Mail: [email protected]
Telefon: 0731-92710, Fax: 0731-9271200
Von diesem modernen 4-Sterne Hotel erreichen Sie den Start in nur wenigen Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Für Marathon-Teilnehmer bietet das Best Western Plus Atrium Hotel an diesem Wochenende einen Sonderpreis von 85 EUR im EZ und 105 EUR im DZ. Inklusive im Preis sind das reichhaltige Marathon-Frühstück ab 6:00 Uhr und ein Sportler-Begrüßungsgetränk. Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Preise nur bei telefonischer Buchung oder bei Buchung per E-Mail angeboten werden können.

 

City-Hotel garni

Luldwigstraße 27, 89231 Neu-Ulm
Internet: www.cityhotel-garni.de
E-mail: [email protected]
Telefon: 0731-97452-0, Fax: 0731-97452-99
Das gepflegte Haus mit dem angenehmen Komfort mitten im Herzen Neu-Ulms. Aufgrund der zentralen Lage ist die Ulmer Innenstadt und damit das Ziel des Einstein-Marathons in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.
Marathon-Angebot: 69 Euro im EZ und 90 Euro im DZ inklusive Frühstücksbuffet – “late-check-out” möglich.

 

Maritim Hotel Ulm

Das Maritim Hotel Ulm, das durch seine außergewöhnliche Architektur besticht, liegt direkt am grünen Donauufer unweit der malerischen Altstadt mit dem berühmten Ulmer Münster und dem höchsten Kirchturm der Welt. Zum Hauptbahnhof und zum Messegelände sind es nur wenige Fahrminuten und in Verbindung mit dem angeschlossenen Ulmer Congress Centrum bietet das Hotel hervorragende Voraussetzungen für geschäftliche wie private Veranstaltungen.
Das Maritim Hotel Ulm hat 287 elegant eingerichtete Zimmer von 30 qm Größe, darunter 1 Luxus-Suite mit 162 qm und 10 weitere Suiten, 2 erstklassige Restaurants, unter anderem das Restaurant „Panorama“ in der 16. Etage mit atemberaubendem Blick auf Ulm und Neu-Ulm, Veranstaltungskapazitäten für bis zu 1.500 Personen im größten Saal sowie weitere 17 Bankett- und Konferenzräume und kostenfreies Internet via Kabel und WLAN für Übernachtungsgäste.
Maritim Hotel Ulm
Basteistraße 40
89073 Ulm
Tel.: +49 (0) 731 923-0
Fax.: +49 (0) 731 923-1000
E-Mail: [email protected]
www.maritim.de

Angebot zum Einstein-Marathon-Wochenende 2017
EUR 104,00 pro Person und Nacht im Einzelzimmer
EUR 69,00 pro Person und Nacht im Doppelzimmer
EUR 26,00 pro Person und Nacht Halbpension zubuchbar

Preise sind inklusive Frühstück, Service, Nutzung vom Wellnessbereich sowie kostenfreies Internet via WLAN oder Kabel
Gültig vom 15. bis Abreise 18. September 2017 – Voranreise oder Verlängerung auf Nachfrage
Reservierung unter Tel.: +49 (0) 731 923-1791 oder [email protected]

 

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten und Ausflugstipps in der Region:

Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH (UNT)
Reservierung (Susanne Baumann und Karin Schmitz), Neue Str. 45, 89073 Ulm
Tel. 0731/161-2811, Fax 0731/161-1646
[email protected], www.tourismus.ulm.de

 

Versorgung an der Strecke

Für die Verpflegung der Marathon- und Halbmarathon-Läufer gibt es bei km 5 (nur Wasser), 7,5 / 10,5 / 14 / 15,5 / 17,5/19,5 / 22,5/ 24/ 27,5/ 29,5/ 32,5/ 34/ 36 und 39,5 Versorgungsstände mit Wasser und isotonischen Getränken, dazu gibt es Bananen und Energieriegel ab km 14. Im Ziel gibt es Wasser, isotonische Getränke und Fruchtschorle von Dietenbronner sowie alkoholfreie Biergetränke und Biermixgetränke von Gold Ochsen, Trockenfrüchte und gesalzene Nüsse von Seeberger sowie Hefezopf. Dazu kommen Popcorn und Mineralgetränke von den G+S-Apotheken.

  • Sparkassen-Marathon / ZEISS-Marathon-Staffel: km 5,5; 8,5; 10,5; 14; 16,5; 22,5; 24; 30; 32,5; 35,5; 39,5.
  • Beurer-Halbmarathon / Husqvarna Group Power Nordic Walking: km 5,5; 8,5; 10,5; 14; 16,5; 19,5.
  • Liqui Moly Citylauf / DING-Walk (10 km): km 1; 5,5; 8,5.
  • WMF BKK Gesundheitslauf (5 km): km 0,5; 3,5.

Zeiss- Marathon- Staffeln

Der erste Staffelwechselpunkt (WZ1) befindet sich am Hans-und-Sophie-Scholl-Platz in der Neuen Mitte, 30m entfernt vom Rathaus. Dort stehen Helfer von uns, die Euch bei der Aufstellung helfen. Die Wechselstelle 2 (WZ2) befindet sich am Ulmer Marktplatz. Auch dort stehen Helfer.

Eine Übersicht über die Wechselstellen findet ihr HIER

Hinweis: In diesem Jahr gibt es wieder keine Staffelstäbe! Ihr bekommt eine Startnummer mit integriertem Chip auf der Rückseite (zwei Klebestreifen) und ein Startnummernband, die als Staffelstab fungieren und in den Wechselzonen weitergegeben werden müssen. In den Wechselstellen ist hierfür ein Bereich gekennzeichnet.

Zusätzlich zu der Startnummer mit dem integrierten Chip bekommt jeder Läufer noch eine eigene Startnummer. Diese muss nicht getragen werden, aber Ihr braucht die Startnummer z. B. für die Spätzles-Party am Samstag auf dem Münsterplatz oder um in den Zielbereich zu gelangen.

Die letzten 500 Meter bis zum Ziel könnt Ihr dann wieder gemeinsam laufen, dazu könnt Ihr Euch an der Ecke Hirschstraße/Glöcklerstraße treffen (danach ist die Strecke komplett abgesperrt).

 

Zeitmessung

2018 befindet sich der Einweg-Chip wieder auf der Rückseite der Startnummer (zwei Klebestreifen). Bitte nicht knicken und nicht entfernen! Der Chip muss nicht aktiviert werden. Er muss im Ziel nicht zurückgegeben werden.
Beim Einstein-Marathon 2018 werden wir wie in den vergangenen Jahren mit der Firma Abavent als Zeitmessefirma zusammenarbeiten.
Die Startnummer muss auf der Brust getragen werden. Ohne Chip, bzw. ohne Startnummer keine Zeitmessung bzw. überhaupt keine Erfassung! Es handelt sich um einen Einweg-Chip, der nicht mehr zurückgegeben werden muss. Die Chipgebühr von 5 Euro ist in der Startgebühr inbegriffen.

Zeitplan

Samstag, 15. September 2018 – nur Jugendläufe

ab 10:00 Uhr Startunterlagenausgabe NUR Jugend – Donaustadion

10:00 Uhr: Start Sport Sohn Mini-Marathon – Donaustadion

11:15 Uhr: Start ratiopharm-Jugendläufe – Donaustadion

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Samstag, 22. September 2018

10 ─ 18:00 Uhr: Startunterlagenausgabe – Marathonmesse Ulm-Messe

10 ─ 18:00 Uhr: Nachmeldungen – Marathonmesse Ulm-Messe (nur Samstag)

ab 17:00 Uhr: Settele-Spätzle-Party auf dem Ulmer Münsterplatz

  1. 18:00 ─ 18:42 Uhr: Marathon-Gottesdienst Ulmer Münster

 

Sonntag, 23. September 2018

7 ─ 8:30 Uhr: Startunterlagenausgabe – Marathonmesse ulmmesse

(Sparkassen-Marathon/Beurer-Halbmarathon/Häussler-Handbike-Halbmarathon/Daimler TSS Inline-Halbmarathon/Husqvarna Group Power Nordic Walking)

8 ─ 8.21 Uhr: Sportler-Andacht für Teilnehmer auf der Marathonmesse

8:40 Uhr: Start Häussler-Handbike-Halbmarathon – Ulm Messegelände

8:45 Uhr: Start Daimler TSS Inline-Halbmarathon – Ulm Messegelände

9:10 Uhr: Start Sparkassen-Marathon/ZEISS-Marathon-Staffel/Beurer-Halbmarathon/Husqvarna Group Nordic Walking – Ulm Messegelände

10 ─ 12:00 Uhr: Startunterlagenausgabe + Nachmeldungen 10 km/5 km/DING-Walk – Haus der Begegnung

11:00 Uhr: Siegerehrung Beurer-Halbmarathon/ Häussler-Handbike-Halbmarathon/ Daimler TSS Inline-Halbmarathon

12:00 Uhr: Zielschluss Beurer-HM/Häussler-Handbike-HM/Daimler TSS Inline-HM

12:30 Uhr: Zielschluss Husqvarna Group Power Nordic Walking

12:45 Uhr: Start WMF BKK Gesundheitslauf – Höhe Gänsturm

13:00 Uhr: Erster Start Liqui Moly Citylauf 10 km-Lauf  (schneller als 50 Minuten) – Höhe Gänsturm

13:15 Uhr: Siegerehrung Sparkassen-Marathon/ZEISS-Marathon-Staffel

13:30 Uhr: Zweiter Start Liqui Moly Citylauf 10 km-Lauf (langsamer als 50 Minuten) – Höhe Gänsturm

13:35 Uhr: Start DING-Walk – Höhe Gänsturm

14:30 Uhr: Zielschluss Sparkassen-Marathon

15:30 Uhr: Siegerehrung 10 km und 5 km

16:15 Uhr: Zielschluss 10 und 5 km

17:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

ca. 18:00 ─ 18:42 Uhr: Marathon-Gottesdienst Ulmer Münster

Zielschluss

  • Zielschluss des Marathons ist um 14:30 Uhr.
  • Zielschluss des Halbmarathons, des Handbike-Halbmarathons und des Inline-Halbmarathons ist um 12:00 Uhr.
  • Zielschluss des Nordic Walking ist um 12:30 Uhr.
  • Zielschluss des 5km- und des 10km-Laufs ist zum 16:15 Uhr.

Zugläufer

Es gibt wieder 13 Zugläufer, die verschiedene Tempi zum Marathon und Halbmarathon vorgeben.
Diese sind beim Marathon: 3:15, 3:30, 3:45, 3:55, 4:00, 4:15, 4:30 und Halbmarathon: 1:30, 1:40, 1:50, 1:55, 2:05, 2:10
Die Zugläufer werden ausgestattet von Sport Sohn und präsentiert von der Firma Bantleon.

Weitere Infos zu den Zugläufern findet Ihr hier: Zugläuferstrategie

Noch Fragen?

Sind noch Fragen offen? Dann schreibt uns doch eine Mail oder ruft an. Wir helfen gerne weiter!

E-Mail:  Info(at) einstein-marathon.de
Telefon: 0731/88015030

Wärend unserern Veranstaltungen ist das Büro nicht rund um die Uhr besetzt. Wir bitten um Verständnis.
Wir geben unsere Bestes alle Anfragen so schnell wie möglich zu bearbeiten!