Newsletter April 2017

1.) Zweiter Vorbereitungslauf 2017 am 23. April in Blaustein
2.) Veranstaltungstipp: Vortrag zum Thema „Sport und Ernährung“ ­ am 20. April, 19 Uhr präsentiert von der WMF BKK
3.) ASC-Trainingscamp 2017 – vom 11.–18. März waren 72 Läufer und Radfahrer in Alcudia/Mallorca
4.) Neu 2017: die Einstein-Triathlon- Kollektion
5.) Feld-Laktattest der Abteilung Sportmedizin der Uniklinik Ulm am 20. Mai
6.) Bundestagsabgeordnete Katrin Albsteiger trainiert für den Ulmer Frauenlauf – und motiviert zum Mitmachen
7.) Ausblick ─ Termine und Anmeldung 2017


1.) Zweiter Vorbereitungslauf 2017 am 23. April in Blaustein

Dieses Mal führt die Strecke des zweiten Vorbereitungslaufs nach Salenhau. Alle Interessierten können ohne Anmeldung nach Blaustein zum Bad Blau kommen. Ihr habt die Wahl zwischen 10 und bis 25 km. Für Getränke von Gold Ochsen im Zielbereich ist gesorgt. Veranstalter ist der ASC Ulm/Neu-Ulm 011 e.V. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft beim ASC.
Infos zu den Vorbereitungsläufen:
http://asc-ulm-neu-ulm.de/vorbereitungslaeufe-2/


2.) Veranstaltungstipp: Vortrag zum Thema „Sport und Ernährung“ ─ am 20. April, 19 Uhr präsentiert von der WMF BKK

Am Donnerstag, 20. April um 19 Uhr laden wir zusammen mit der WMF BKK in die Sparkasse Neue Mitte ein. Referentin des Vortrags ist Frau Dr. Ulla Bachfischer, Ernährungswissenschaftlerin mit eigener Praxis in Geislingen mit den Schwerpunkten Ernährung und Entspannung.

Der Eintritt zu dem Vortag kostet 3 Euro, die zugunsten einer karitativen Einrichtung gespendet werden. Um eine Anmeldung per Mail an [email protected] wird gebeten.


3.) ASC-Trainingscamp 2017 – vom 11.–18. März waren 72 Läufer und Radfahrer in Alcudia/Mallorca

Die Anreise war anstrengend – früh morgens ging es los, aber dafür kamen die Teilnehmer bereits am Vormittag im Hotel an und konnten gleich mit dem ersten Training beginnen. Das war der Auftakt zu einer Woche in der ein Highlight das nächste jagte. Die Trainer unter Leitung von Chris Münzing und Bernd Hummel hatten so einiges zu bieten: Laufen auf der Stadtmauer oder am Strand, Bergsprints, Berglauf; Radfahren mit vielen Höhenmetern durch einzigartige Landschaften in versteckte Winkel der Insel. Zur Regeneration konnten die Sportler jeden Morgen beim Auftakt mit der Blackroll die müden Muskeln wieder beleben und abends in der Yoga-Stunde entspannen. Mit Koordinations- und Krafttraining wurde das Trainingsprogramm abgerundet. Auch 2018 wollen viele wieder dabei sein, wenn der ASC zusammen mit dem Reisebüro Honold Lufthansa City Center zum Trainingscamp einlädt.

Wer mehr darüber wissen möchte, findet den Blog unter http://asc-ulm-neu-ulm.de/asc-trainingscamp/blog-2017/


4.) Neu 2017: die Einstein-Triathlon-Kollektion

Dieses Jahr haben sich die Veranstalter des Einstein-Triathlons was Neues ausgedacht: Zusammen mit dem französischen Triathlon-Ausstatter Z3R0D wurde eine eigene Kollektion entworfen.

Die Einstein-Triathlon-Kollektion besteht aus einer kurzen und einer langen Wettkampf-Badehose, einem Schwimmanzug sowie einem Einteiler. (Frauen- und Männermodell). Der sogenannte N-Suit ist aufgrund seines funktionellen Materials und seines dünnen Polsters vom Schwimmeinstieg bis zum Zieleinlauf die optimale Beg(k)leit(d)ung des Triathleten.

Ab sofort können alle Teile der Kollektion bei Runners Point in der Wengengasse 29 in Ulm anprobiert und bestellt werden.

Weitere Infos und Bilder zu den Teilen finde Ihr unter http://ulmer-triathlon.de/einstein-triathlon-kollektion-2017/

Du bist noch auf der Suche nach der passenden Triathlon-Bekleidung oder einem Schwimmneopren. Unser offizieller Partner Z3R0D, bietet alles, was die Triathletin und der Triathlet benötigt. Das Sortiment der französischen Triathlonmarke umfasst: Ein- oder Zweiteiler für den Wettkampf, Neopren fürs Schwimmen in der kalten Donau, Schwimmbekleidung für dein nächstes Training, Accessoires und stylische Lifestyle Produkte für vor, während und nach dem Wettkampf.

Das gesamte Sortiment findest Du im Runners Point Ulm, Wengengasse 29 oder online unter www.zerodshop.de


5.) Feld-Laktattest der Abteilung Sportmedizin der Uniklinik Ulm am 20. Mai

Auch dieses Jahr findet wieder ein Feldlaktattest der Uniklinik Ulm statt. Termin ist Samstag, der 20. Mai, Treffpunkt ist das Hans-Lorenser-Sportzentrum (Stadionstraße). Gestartet wird ab 10 Uhr, Halbmarathon-Läufer müssen spätestens bis 11.35 Uhr gestartet sein. Die Teilnehmer laufen an der Donau drei mal drei Kilometer mit steigender Geschwindigkeit. Wer den Laktattest über die Halbmarathonstrecke macht, läuft sieben mal drei Kilometer. Alle drei Kilometer wird die Laktatkonzentration im Blut gemessen. Nach dem Lauf erhalten die Teilnehmer anhand der bestimmten Werte Empfehlungen für ihr optimales Lauftempo bzw. ihre individuelle Herzfrequenz. Wer ein Herzfrequenz-Messgerät (inkl. Brustgurt) besitzt, sollte dieses bitte zum Test mitbringen. Der Test kostet 30 Euro für die kurze Strecke mit drei Messungen und 40 Euro für die lange Strecke mit sieben Messungen. Teilnehmer der Einstein-Trainingsakademie bekommen 5 Euro Rabatt.
Anmeldung unter folgendem Link https://registration.einstein-marathon.de/registration/anmeldung-laktattest-2017.
Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2017


6.) Bundestagsabgeordnete Katrin Albsteiger trainiert für den Ulmer Frauenlauf – und motiviert zum Mitmachen

Am 13. Juli fällt der Startschuss zum Ulmer Frauenlauf. Mit dabei ist diesmal die Bundestagsabgeordnete und Neu-Ulmer Stadträtin Katrin Albsteiger (CSU). Sie macht sich schon jetzt für diese Herausforderung fit. Und ruft andere Sportbegeisterte zum Mitmachen auf: Wer mag, kann sogar mit ihr gemeinsam trainieren und dabei nach Herzenslust politisieren. Laufen und miteinander ins Gespräch kommen, dazu besteht seit dem 17. März Gelegenheit. Insgesamt sechs Trainingseinheiten sind eingeplant, alles in der Hoffnung, im Juli möglichst viele Runden ums Ulmer Münster zu drehen.
Treffpunkt ist immer die Donaubrücke, Ecke Steinhäulesweg/Schubertstraße (beim Vereinsareal des SV Offenhausen 1946).

Trainingstermine:

Freitag 7.4., 16 Uhr
Mittwoch 19.4., 18 Uhr
Montag 8.5. 17 Uhr
Mittwoch 24.5., 16 Uhr
Mittwoch 8.6., 17.30 Uhr

Infos zum 4. Ulmer Frauenlauf gibt es im Internet unter www.ulmer-frauenlauf.de


7.) Ausblick ─ Termine und Anmeldung 2017

2017
20. April: Vortrag zum Thema „Sport und Ernährung“
23. April: 2. Vorbereitungslauf in Blaustein
20. Mai: Laktattest des Universitätsklinikums Ulm
28. Mai: 5. Einstein-Triathlon und Powerman Germany/Duathlon-DM
22. Juni: 3. DEE- AOK Firmenlauf
10. Juni: Pixabay-Münsterturm-Lauf
13. Juli: 4. City-wax Frauenlauf
22. Juli: „4+5“-Mini-Triathlon
16. September: Kinder- und Jugendläufe im Rahmen des 13. Ulm/Neu-Ulmer Einstein-Marathons
16./17. September: Marathonmesse und Hauptläufe des 13. Ulm/Neu-Ulmer Einstein-Marathons