Dezember 2017

1.) Online-Anmeldungen für 2018 freigeschaltet – Frühbucherrabatt für den Einstein-Marathon bis 31. Dezember 2017
2.) Wahl zum Marathon des Jahres 2017 – jetzt abstimmen
3.) German Road Races ehrt Alina Reh als beste Straßenläuferin 2017
4.) Jeder Kilometer zählt –I run for life Deutschlandcup 2017
5.) Ausblick 2018 – Termine und Anmeldung


1.) Online-Anmeldungen für 2018 freigeschaltet – Frühbucherrabatt für den Einstein-Marathon bis 31. Dezember 2017

Für den Einstein-Marathon, den Firmenlauf, Münsterturm-Lauf und den Mini-Triathlon kann man sich ab sofort im Internet registrieren.
Schnelles Anmelden lohnt sich beim Einstein-Marathon! Sichert Euch noch bis zum 31. Dezember 2017 den Frühbucherrabatt.

Die 14. Auflage des Einstein-Marathons findet am 23. September 2018 statt. Dazu kommt der DEE-AOK-Firmenlauf am 21. Juni. Auch die Anmeldung zum 8. Münsterturm-Lauf (am 09. Juni) ist jetzt geöffnet. Trotz Absage des Einstein-Triathlons, gibt es 2018 wieder einen Mini-Triathlon, Termin ist der 21. Juli.

Hier geht’s direkt zu den Anmeldungen:

http://einsteinmarathon.de/marathon/

 

http://www.firmenlauf-ulm-neu-ulm.de/anmeldung/

 

http://ulmer-muensterturmlauf.de/anmeldung/

 

https://registration.einstein-marathon.de/registration/mini-triathlon-2018


2.) Wahl zum Marathon des Jahres 2017 – jetzt abstimmen

Der Startschuss ist gefallen – Ihr könnt auf Marathon4you wieder Euren liebsten Marathon wählen. Die Ergebnisse der Vorjahre zeigen, dass das nicht unbedingt der Größte oder Schnellste ist. Als Hobbyläufer sind einem da schon noch andere Dinge wichtig: Die Attraktivität der Strecke, die Atmosphäre, die Verpflegung, das Drumherum und nicht zuletzt auch das Preis-/Leistungsverhältnis.

Es werden wie immer die Gesamt- und Landessieger ermittelt, sowie die beliebtesten Ultra-, City-, Landschafts- und Bergmarathons. Wir sind gespannt, wie Ihr Euch diesmal entscheidet. Jeder kann mitmachen.

Am 31. Dezember 2017 um 24 Uhr ist Einsendeschluss. Dann wird nicht nur ausgezählt, sondern auch ausgelost. Denn natürlich gibt es auch in diesem Jahr eine interessante Reise zu gewinnen. Interessante Reise? Das ist gewaltig untertrieben. Es ist eine mehrtägige Flugreise mit Übernachtung im ****Hotel und Startplatz bei dem Marathon, den man unbedingt gelaufen sein MUSS. Das ist jedenfalls die Meinung der Redaktion. Nein, New York ist es nicht.

Der Marathon, um den es geht, wird in einem kleinen Ort gestartet, dessen Name Legende und Mythos ist. Der Zieleinlauf ist in einem Stadion, wie Ihr noch keines gesehen habt. Es ist über 120 Jahre alt, ganz aus weißem Marmor und hat eine Geschichte, wie kein anderes. Am 10. April 1896 lief hier Spyridon Louis als erster Marathon-Olympiasieger ins Ziel. Spätestens jetzt weiß es jeder: Die Reise geht im November 2018 zum Athen Authentic Marathon. Sponsor des Hauptgewinns ist Schulz Sportreisen. Darüber hinaus wird 50mal das Marathon Jahrbuch 2018 verlost.

Regeln
Die Regeln sind einfach. Jeder kann nur einmal mitmachen und kann nur eine Veranstaltung aus der Vorschlagsliste auswählen. Sieger ist der Marathon, der die meisten Stimmen erhält.

Das Voting läuft bis zum 31. Dezember 2017.


3.) German Road Races ehrt Alina Reh als beste Straßenläuferin 2017

Zu den vielen Erfolgen, die Alina Reh im Jahr 2017 feiern konnte, kommt noch ein weiterer hinzu. Im Rahmen der Jahres-Mitgliederversammlung von German Road Races wurde Alina Reh zur besten Straßenläuferin für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Bei den Männern erhielt Arne Gabius die Auszeichnung.
Weitere Infos zur Auszeichnung gibt es unter
http://www.germanroadraces.de/24-0-51513-grrehrungen-im-historischen-wuerzburger-rathaussaal–german.html


4.) Jeder Kilometer zählt – I run for life Deutschlandcup 2017

Widme Deine Laufkilometer und unterstütze damit eine gemeinnützige, hospizlich-palliative Einrichtung. Die Einrichtungen, denen die meisten Kilometer gewidmet werden, bekommen eine Zuwendung der Deutschen Palliativ Stiftung überwiesen. Jeder kann mitmachen, einzige Bedingung ist, dass jeder Laufkilometer mit einer offiziellen Wertung abgeschlossen worden sein muss.
Wem die Laufkilometer gewidmet werden sollen, kann natürliche jede/r nach Belieben selbst entscheiden. Wenn wir uns aber auf eine Einrichtung einigen, sind deren Chancen natürlich größer. Deshalb schlagen wir vor, dass alle für das Ambulante Kinder- und Jugendhospiz Ulm stimmen.
Weitere Informationen zu der Aktion unter https://www.irunforlife.de/der-cup/mitmachen-beim-deutschlandcup.html

Also: Ran an die Tasten, registrieren auf https://www.irunforlife.de/der-cup.html und Wettkampfkilometer eintragen!
Vielen Dank für Euer Engagement


5.) Ausblick 2018 – Termine und Anmeldung

2018
25. März: 1. Vorbereitungslauf und Start ins Vorbereitungsprogramm in Blaustein
09. Juni: 8. Pixabay-Münsterturm-Lauf
21. Juni: 4. DEE- AOK Firmenlauf in und um die ratiopharm-Arena
13. Juli: 5. beurer Frauenlauf
15. September: Kinder- und Jugendläufe im Rahmen des 14. Ulm/Neu-Ulmer Einstein-Marathons
22./23. September: Marathonmesse und Hauptläufe des 14. Ulm/Neu-Ulmer Einstein-Marathons