Dezember 2018

1.) Online-Anmeldungen für Veranstaltungen 2019 freigeschaltet – Frühbucherrabatt für den Einstein-Marathon bis 31.01.2019
2.) Abstimmung zum Marathon des Jahres 2018 – jetzt mitmachen
3.) Spendenergebnis 2018 – über 22.000 Euro Spenden zugunsten regionaler Einrichtungen gesammelt
4.) Kettlebell-Training für die ASC-Trainer
5.) Wahl zum Leichtathleten/zur Leichtathletin des Jahres 2018
6.) Erste Wochenwertung beim Donaurunning – die Gewinner stehen fest
7.) Crowdfunding-Aktion für Erfolge im Ausdauersport!
8.) Jetzt Hyrox Supporter werden – erste Fitness Competition für Jedermann am 15.12. in der Messe Stuttgart
9.) Ausblick 2018/2019 – Termine und Anmeldung


 

 

 

1.) Online-Anmeldungen für Veranstaltungen 2019 freigeschaltet – Frühbucherrabatt für den Einstein-Marathon bis 31.01.2019

Für alle Veranstaltungen kann man sich ab sofort im Internet registrieren.
Schnelles Anmelden lohnt sich beim Einstein-Marathon! Sichert Euch noch bis zum 31.01.2019 den Frühbucherrabatt.

Die 15. Auflage des Einstein-Marathons findet am 29. September 2019 statt. Dazu kommt der 2. Spindelsprint am 13. April, der DEE-AOK-Firmenlauf am 06. Juni. Auch die Anmeldung zum 9. Münsterturm-Lauf (am 08. Juni) ist jetzt geöffnet. Auch 2019 wird es wieder einen Mini-Triathlon geben, Termin ist der 20. Juli.

Hier geht’s zu den verschiedenen Anmeldungen:
https://www.abavent.de/anmeldeservice/107.


2.) Abstimmung zum Marathon des Jahres 2018 – jetzt mitmachen

Es geht los, Ihr könnt auf Marathon4you wieder Euren liebsten Marathon wählen. Die Ergebnisse der Vorjahre zeigen, dass das nicht unbedingt der Größte oder Schnellste ist. Als Hobbyläufer sind einem auch andere Dinge wichtig: Die Attraktivität der Strecke, die Atmosphäre, die Verpflegung, das Drumherum und nicht zuletzt auch das Preis-/Leistungsverhältnis.

Es werden wie immer die Gesamt- und Landessieger ermittelt, sowie die beliebtesten Ultra-, City-, Landschafts-, und Bergmarathons. Ich bin gespannt, wie Ihr Euch diesmal entscheidet. Jeder kann mitmachen.

Am 31. Dezember 2018 pünktlich um 24 Uhr ist Einsendeschluss. Dann wird nicht nur ausgezählt, sondern auch ausgelost. Denn natürlich gibt es auch in diesem Jahr eine interessante Reise zu gewinnen.

Dieses Mal handelt es sich um eine mehrtägige Flugreise für zwei Personen zum Stockholm Marathon am 01. Juni 2019, ****Hotel und Startplätze inklusive. Sponsor des Hauptgewinns ist interAir Sport- und Incentive-Reisen.

Regeln
Die Regeln sind einfach. Jede(r) kann mitmachen, und einmal aus der Vorschlagsliste eine Veranstaltung als seinen Marathon des Jahres auswählen. Gewinner ist, wer die meisten Stimmen erhält.

Mit „jede(r)“ sind aktive Läuferinnen und Läufer gemeint, nicht deren Freunde und Angehörige. Es soll auch nicht der Verein mit den meisten Mitgliedern gewinnen. Wir behalten uns Überprüfungen und Löschungen vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Voting läuft bis zum 31.12.2018.


3.) Spendenergebnis 2018 – über 22.000 Euro Spenden zugunsten regionaler Einrichtungen gesammelt

Ein erfolgreiches Laufjahr neigt sich dem Ende zu. Im Jahr 2018 haben erstmals fast 12.000 Läuferinnen und Läufer am alljährlichen Ulmer Einstein-Marathon sowie über 6500 Jugendliche bei den Jugendläufen teilgenommen. Neben dem sportlichen Gedanken steht dabei auch immer wieder der gute Zweck im Fokus. Bei verschiedenen Aktionen begleitend zum Marathon wurde in diesem Jahr eine Spendensumme von insgesamt 22.500 Euro zugunsten regionaler Einrichtungen gesammelt Durch die Sammelaktionen wurde seit 2005 bereits eine Gesamt-Spendensumme von über 188.000 Euro erreicht.

Dass dieses Ergebnis zustande kommen konnte, ist auch dem großartigen Engagement der Läuferinnen und Läufer zu verdanken, die beim Einstein-Marathon freiwillig über die sogenannte „Spendenmatte auf der Strecke“ gelaufen sind und somit jeweils mindestens drei Euro spendeten. Dadurch wurden knapp 6500 Euro „erlaufen“, die in diesem Jahr dem Ulmer Münsters, der Aktion 100.000, den Drachenkindern, den Donau-Iller-Werkstätten, Unicef, der Nachwuchsarbeit des DRK und der Initiative Orgelbau im Kloster Wiblingen zukommen werden.


4.) Kettlebell-Training für die ASC-Trainer

Am Samstag, 17.11.18 haben 24 Trainer des ASC die Kettlebell geschwungen.
Im Store von Hammer Sport Neu-Ulm hat der erfahrenen Trainer Alex Macechin vom Elite Sport Club gezeigt, was mit der Kugelhantel alles möglich ist. Die Trainer kamen dabei ganz ordentlich ins Schwitzen und der Muskelkater war vorprogrammiert. Nach dem sportlichen Teil konnten sich alle bei einem kleinen Snack stärken und sich zwanglos austauschen und Erfahrungen aus den Kursen teilen. Zweieinhalb Stunden waren schnell vorbei und die Trainer gingen mit neuen Impulsen ins Wochenende. Wer Lust hat, den ASC Ulm/Neu-Ulm 011 e.V. als Trainer oder Trainerin zu unterstützen, einfach Mail an [email protected] schreiben.


5.) Wahl zum Leichtathleten/zur Leichtathletin des Jahres 2018

Unterstützt Arthur Abele und Alina vom SSV Ulm 1846 e.V. und wählt sie zum „Leichtathleten des Jahres“ und zur „Leichtathletin des Jahres“. Zur Wahl stehen in den beiden Jugend-Kategorien jeweils Deutschlands zehn größte Talente. Und in den Kategorien der Aktiven alle deutschen Top-Athleten, die uns vor allem – aber nicht nur – bei den Europameisterschaften in Berlin so begeistert haben. Bei zwölf EM-Medaillen und mehreren deutschen Rekorden oder Bestleistungen war 2018 Frauen-Power angesagt, hier ist die Liste der nominierten Athletinnen daher ausnahmsweise besonders lang. Unter allen Teilnehmern an der Wahl der „Leichtathleten des Jahres“ verlosen wir wieder zahlreiche attraktive Preise, Teilnahmeschluss ist der 31. Dezember 2018.
Weitere Informationen zur Abstimmung gibt es unter www.leichtathletik.de


6.) Erste Wochenwertung beim Donaurunning – die Gewinner stehen fest

Die erste Woche im Rahmen der Aktion Adventsspendenlauf powered by BKK VerbundPlus für die „Aktion 100 000 und Ulmer helft“ ist Geschichte und war ein voller Erfolg. Gesamt konnte bereits die 200-Runden Marke geknackt werden. Die Gewinner der ersten beiden Startplätze für das Einstein-Event 2019 stehen nun auch fest: Bei den Männer schnappte sich der Läufer „El Trotamundos“ mit fast unglaublichen 24 Runden den Startplatz in der Männer-Wertung. Bei den Frauen konnte sich Läuferin „Nada“ mit ebenfalls beachtlichen 16 Runden in einer Woche den Startplatz sichern. Herzlichen Glückwunsch! Gesamt wurde bereits in der ersten Woche die 200-Runden-Marke geknackt – vielen Dank an alle Läufer/innen. Mit dem Ende der ersten Wochenwertung beginnt direkt die zweite: Bis einschließlich Sonntag, 16.12. gilt es wieder fleißig Runden sammeln, denn auch in dieser Woche werden wieder zwei Startplätze (je 1x männlich und 1x weiblich) für das Einstein-Event 2019 vergeben.


7.) Crowdfunding-Aktion für Erfolge im Ausdauersport!

Die Finishplanner-Family braucht Deine Unterstützung. Wir haben ein innovatives Konzept für sichere Erfolge im Ausdauersport entwickelt, um Dir Deinen sportlichen Traum zu erfüllen. Mit unseren Trainingspaketen bringen wir Dich erfolgreich ins Ziel. Hilf uns zu wachsen!

#1 lern uns kennen auf www.finishplanner.de
#2 folge und like uns auf Facebook und Instagram
#3 sicher Dir vom 01.12.2018 – 31.01.2019 auf www.startnext.com/finishplanner Dein Trainingspaket mit bis zu 33% Rabatt Gemeinsam werden wir es schaffen


8.) Jetzt Hyrox Supporter werden – erste Fitness Competition für Jedermann am 15.12. in der Messe Stuttgart

HYROX findet am 15.12. in der Messe Stuttgart statt und ist weltweit die erste Fitness Competition für Jedermann, die reine Ausdauerübungen wie Running und Rudern mit Kraft- und Konditionsübungen aus dem Bereich Functional- und Athletiktraining verbindet. Insgesamt werden 8 x 1 km Laufen mit 8 harten Workouts kombiniert.
Alle Sportbegeisterten ab 16 Jahren können als Volunteer dabei sein. Neben der einmaligen Erfahrung bei der weltweit ersten Jedermann Fitness-Competition mitzuhelfen, erhalten die Volunteers ein exklusives PUMA-Shirt, eine Goodie Bag sowie leckere Verpflegung über den ganzen Tag. Zudem bekommt jede Mannschaft eine Aufwandsentschädigung von 400€ je 10 Volunteers für die Mannschaftskasse.

Alle Informationen dazu gibt es unter hyrox.com/volunteer-werden


9.) Ausblick 2019 – Termine und Anmeldung

9.-16. März: ASC-Trainingscamp
6. April: 2. Ulmer Spindelsprint
6. Juni: 5. DEE- AOK Firmenlauf in und um die ratiopharm-Arena
8. Juni: 9. Pixabay-Münsterturm-Lauf
5.-7. Juli: Blautal Outdoor Festival
20. Juli: 6. Mini-Triathlon
12. Juli: 6. beurer Frauenlauf
21. September: Kinder- und Jugendläufe im Rahmen des 15. Ulm/Neu-Ulmer Einstein-Marathons
28./29. September: Marathonmesse und Hauptläufe des 15. Ulm/Neu-Ulmer Einstein-Marathons