Dezember 2022 Teil 2

1.) 3. Beurer Klimalauf – der Wettlauf um die Erde geht noch bis zum 6. Januar
2.) Jetzt anmelden für den 19. Einstein-Marathon am 01. Oktober 2023
3.) Die grüne Nachricht
4.) Ausblick 2023 – Termine und Anmeldung


1.) 3. Beurer Klimalauf – der Wettlauf um die Erde geht noch bis zum 6. Januar

Seit dem 21. Dezember sammeln rund 2000 Läuferinnen und Läufer im Rahmen des Beurer Klimalaufs 2022/2023 fleißig Kilometer. Bist Du auch dabei? Wenn nicht, dann schnell noch anmelden und bis zum 6. Januar mitlaufen. Für jede Teilnehmerin/jeden Teilnehmer spenden wir einen Baum.

Unser Motto dieses Jahr lautet:
Wer umrundet die Erde auf seinem Breitengrad am häufigsten? Die Schwaben oder die Ostfriesen?

Die Schwaben haben die Erde virtuell schon 2 x auf dem 48. Breitengrad umrundet und sind jetzt auf der dritten Runde. Die Ostfriesen geben sich aber noch nicht geschlagen und sind auf dem 54. Breitengrad auch schon auf der 2. Runde um die Erde unterwegs. Jeder Kilometer zählt, egal ob gelaufen, gewalkt, gewandert oder spazieren gegangen, Hauptsache zu Fuß, die Teilnahme ist gratis.

Alle wichtigen Informationen zum Lauf und zur Anmeldung und den aktuellen Zwischenstand findest du auf https://ulmer-klimalauf.de/


2.) Jetzt anmelden für den 19. Einstein-Marathon am 01. Oktober 2023

Für alle, die ihr Laufjahr 2023 planen wollen, gibt es eine gute Nachricht: die Anmeldung zum Einstein-Marathon ist geöffnet.

Auf dem Programm stehen neben dem obligatorischen Einstein-Marathon auch eine Halbmarathon-Strecke und Gesundheits- und Freizeitläufe über kürzere Distanzen (10 km bzw. 5 km). Zusätzlich können sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch für einen Inline-, Handbike- und Walking-Halbmarathon anmelden.

Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung und zur Veranstaltung findest Du unter https://einsteinmarathon.de/



3.) Die grüne Nachricht

Heute wollen wir uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und bei allen Sponsoren und Spendern bedanken!

Seit Start unseres Projektes Cool Running konnten wir über 30.000 Bäume pflanzen. 700 davon haben wir zusammen mit den Partnern und den Läuferinnen und Läufern im November in Ersingen selbst eingepflanzt. Außerdem haben wir über die Photovoltaikanlage auf dem Bad Blau, die wir im Oktober 2021 installiert haben, bisher bereits ca. 35.000 kWh grünen Strom produziert.

Mit diesen Maßnahmen haben wir unser ursprüngliches Ziel von Cool Running, die Veranstaltungen klimaneutral zu gestalten, weit übertroffen. Jetzt geht es darum, neue Meilensteine zu definieren und auch 2023 wieder neue Anstöße setzen und unseren Beitrag zu einem verbesserten Weltklima leisten. Der aktuelle Beurer Klimalauf ist dafür ein passender Auftakt. Knapp 2000 Läuferinnen und Läufer sammeln derzeit km für den Süden und haben nebenbei auch noch selbst über 1000 Bäume gespendet – vielen Dank dafür.


4.) Ausblick 2023 – Termine und Anmeldung

Beurer-Klimalauf: 21. Dezember 2022 bis 6. Januar 2023

AOK-Firmenlauf: 05.-23. Mai virtuell und am 24. Mai real 2023

Beuer Frauenlauf: 7. Juli 2023

Spartacour-Hindernislauf: 16. Juli 2023

Einstein-Jugendläufe: 23.September 2023

Einstein-Marathon: 1. Oktober 2023