Newsletter Juli 2017

1.) Der 3. DEE-AOK Firmenlauf war auch 2017 wieder ein großer Erfolg
2.) 4. City-Wax Frauenlauf am 13. Juli 2017
3.) ASC Vorbereitungslauf am 23. Juli 2017
4.) Konzertrabatte für Einstein-Marathon Läufer
5.) Vier Seen Schwimmen in Senden am 16. Juli
6.) Jubiläumslauf in Weißenhorn am 30. Juli 2017
7.) Neue Online-Infoplattform rund um alle Ausrüstungsaktionen bei sport sohn
8.) Übersicht über alle Veranstaltungen

 


1.) Der 3. DEE-AOK Firmenlauf war auch 2017 wieder ein großer Erfolg

Trotz hoher Temperaturen sind bei der dritten Auflage des DEE-AOK Firmenlaufs über 2000 Teilnehmer von mehr als 150 Firmen aus der Region an den Start gegangen. Spannend ging es im Kampf um die Teamwertung zu. Mit 88 Läuferinnen und Läufern konnte sich das Team TEVA ratiopharm den Sieg sichern – das waren nur 7 mehr als beim Zweitplatzierten, dem Team RKU (81 Starter). Auf dem dritten Platz landete das Team des BRK Neu-Ulm mit 70 Läuferinnen und Läufern.

Die weiteren Platzierungen gibt’s unter www.firmenlauf-ulm-neu-ulm.de


2.) 4. City-Wax Frauenlauf am 13. Juli 2017

Am Donnerstag, den 13. Juli 2017 fällt der Startschuss für den 4. City-Wax Frauenlauf Ulm. Neu in diesem Jahr: Damit 2000 Mädels mitmachen können, starten die Teilnehmerinnen in zwei Startgruppen und dürfen sich über mehr Platz auf der Strecke freuen. Auch in diesem Jahr geht es wieder darum möglichst viele Runden (2km/Runde) innerhalb von einer Stunde zu laufen. Für jede gelaufene Runde werden die Frauen mit einem leckeren Glas Prosecco im Zielbereich belohnt.
Für jede Teilnehmerin gibt es neben der prickelnden Erfrischung schöne Taschen von Kolibri im neuen Design mit tollem Inhalt und einem super Funktionsshirt in einem schönen Pink.
Außerdem geht auch der „Ratter High Heel Run“ in die zweite Runde. Dabei geht es darum eine knapp 80 Meter lange Strecke vom Schuhhaus Ratter in der Platzgasse bis zum Ziel auf dem Münsterplatz am schnellsten mit High Heels zurückzulegen. Tolle Preise erwarten die Erstplatzierten.
Als besonderes Highlight findet in diesem Jahr die After-Run-Party ab 22 Uhr im Theatro in der Hirschstraße in Ulm statt. Alle Mädels haben freien Eintritt und dürfen sich über einen leckeren Frauenlauf- Cocktail und eine Verlosung mit tollen Preisen im Wert von über 3500 Euro freuen!
Weitere Informationen zum Frauenlauf gibt es unter www.ulmer-frauenlauf.de


3.) ASC Vorbereitungslauf am 23. Juli 2017

Am 23. Juli um 8 Uhr ist es wieder soweit – beim fünften Vorbereitungslauf könnt Ihr Euren momentanen Trainingszustand überprüfen. Treffpunkt ist das Bad Blau in Blaustein. Mit unterschiedlichen Streckenlängen von 18/23/28 km um den Blautopf und 31 km zum Rusenschloss ist für jeden etwas dabei. Für einen Versorgungsstand unterwegs und einen im Zielbereich mit Getränken von Gold Ochsen und Dietenbronner ist gesorgt.
Weitere Informationen zu allen Angeboten des ASC findet Ihr unter:
www.asc-ulm-neu-ulm.de/vorbereitungslaeufe-2/

Für die Teilnahme an den Vorbereitungsläufen des ASC ist aus versicherungstechnischen Gründen eine Mitgliedschaft im ASC Ulm/Neu/Ulm 011 e.V. Pflicht.

Jetzt Mitglied werden unter: www.asc-ulm-neu-ulm.de/anmeldung/


4.) Konzertrabatte für die Läufer

Exklusiv für alle Einstein-Marathon-Läufer gibt es ab sofort bei den Open Air Konzerten in Ulm-Wiblingen pro Konzertabend ein Rabatt von 10 € !

In diesem Jahr dürfen Sie sich auf ein vielseitiges musikalisches Programm freuen: mit den Söhnen Mannheims, der Oper Nabucco, Patricia Kaas und der Rockband Fury in the Slaughterhouse ist für die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen etwas dabei von jung bis alt, von Rock bis Klassik!

17. August 2017: Söhne Mannheims (Normalpreis: 59,90 €)
18. August 2017: Nabucco – die weltberühmte Oper von Guiseppe Verdi (Normalpreis: 69,90 € – 48,90 €)
19. August 2017: Patricia Kaas (Normalpreis: 94,90 € –  72,90 €)
20. August 2017: Fury in the Slaughterhouse (Normalpreis: 49,90 €)

Ihren persönlichen Einstein-Marathon Rabatt erhalten Sie bei allen Geschäftsstellen der Südwest Presse (Ulm, Blaubeuren, Ehingen) sowie online unter www.suedwestpresse.de/ticketshop mit dem Code „Einstein Marathon“.

Das Angebot ist gültig bis 01. August 2017


5.) Vier-Seen-Schwimmen in Senden am 16. Juli 2017

Bald ist es wieder soweit – am Sonntag den 16. Juli 2017 startet das 13. Sendener Vier-Seen-Schwimmen der BRK-Wasserwacht Senden in die nächste Runde.
Bei diesem Breitensportwettbewerb werden 1,7 Kilometer über vier Seen bewältigt.
Letztes Jahr ging eine Rekordzahl an Schwimmern an den Start – 290 Teilnehmer haben sich in den Kategorien Sportschwimmer und Jedermann gemessen. Dabei waren in etwa gleich viele Sportschwimmer und Jedermannschwimmer dabei.
Helft mit, diesen Rekord noch zu überbieten! Die BRK-Wasserwacht Senden freut sich darauf, Euch 2017 bei der 13. Auflage schwimmen zu sehen.

Weitere Informationen zur Anmeldung, inkl. Online-Anmeldeformular findet Ihr unter:
www.wasserwacht-senden.de/vier-seen-schwimmen/


6.) Jubiläumslauf in Weißenhorn am 30. Juli 2017

Auch 2017 gibt es wieder den Weißenhorner Jubiläumslauf am 30. Juli.
Die maximale Strecke ist knapp 25 km lang. Für Das leibliche Wohl auf der Strecke ist mit vier Verpflegungsständen gesorgt.

Alle wichtigen Informationen unter: www.weissenhorn.de/veranstaltungen.html


7.) Neue Online-Infoplattform rund um alle Ausrüstungsaktionen bei sport sohn

Auf der neuen Online-Infoplattform von sport sohn finden Läufer unter anderem Infos zu Sportangeboten wie Laufgruppen Climashirts ab 4,99 €, vielfarbig bedruckte Climashirts ab 6,99 €, zum ERIMA Industriesponsoring und zu „100% ULM RUNNING“ die neue sport sohn Runningline

Weitere Informationen unter www.baseofrunning.wordpress.com


8.) Übersicht über alle Veranstaltungen 2017

13. Juli: 4. City-Wax Frauenlauf
16. Juli: Vier Seen Schwimmen in Senden
22. Juli: „4+5“-Mini-Triathlon
23. Juli: 5. Vorbereitungslauf in Blaustein
30. Juli: Jubiläumslauf Weißenhorn
16. September: Kinder- und Jugendläufe im Rahmen des 13. Ulm/Neu-Ulmer Einstein-Marathons
16./17. September: Marathonmesse und Hauptläufe des 13. Ulm/Neu-Ulmer Einstein-Marathons