März 2015 – wir wünschen allen Läuferinnen und Läufern einen guten Start ins Frühjahr!

1) Premiere ─ 1. DEE-AOK-Firmenlauf am 11. Juni 2015 ─ bereits über 700 Startplätze vergeben
2) Anmeldeschluss zum Vorbereitungsprogramm bis zum 15. März verlängert ─ zwei neue Kurse im Programm
3) Erster Vorbereitungslauf am 22. März 2015 in Blaustein
4) 9. Ulmer Stadtlauf am 3. Mai ─ Teil der LEW Lauftour 2015
5) Schon über 350 Anmeldungen zum 2. City-wax Frauenlauf – schnell anmelden
6) Bewegung für den guten Zweck – Fitness-Aktion bei Hammer Sport vom 16─20. März
7) Nach 10 Jahren Einstein-Marathon ─ große Räumungsaktion im T-Shirt-Lager zugunsten karitativer Einrichtungen
8) Laufmagazin 2015 erschienen ─ jetzt auch als Online-Magazin auf www.einsteinmarathon.de
9) Vortrag zum Transalpine-Run am 14. April ─ „Acht Tage, vier Länder, zwei Läufer, ein Traum!“
10) Veranstaltungstipp: Vortrag „Sport und Ernährung“ – am 30. April, 19 Uhr präsentiert von der WMF BKK
11) Der Mudiator – eine neue Herausforderung für abenteuerlustige Läufer jetzt am 28. Juni in Markbronn
12) Termine und Anmeldung

1) Premiere ─ 1. DEE-AOK-Firmenlauf am 11. Juni 2015 ─ bereits über 700 Startplätze vergeben

Dass Firmensport wichtig ist für die Gesundheit der Mitarbeiter und das Arbeitsklima, ist schon länger bekannt. Der große Zuspruch bei der Teamwertung des Einstein-Marathons zeigt, dass dies die Firmen in der Region längst begriffen haben. Für Firmen, die am Einstein-Marathon 2015 teilnehmen wollen oder es sich noch überlegen, gibt es jetzt die optimale Vorbereitung auf die Veranstaltung im September und eine gute Möglichkeit, zusammen mit den Kollegen zu trainieren und sich Motivation für den Einstein-Marathon zu holen: den 1. DEE-AOK-Firmenlauf.
Mitmachen kann jeder, der sich fit genug fühlt um die 5-km-Strecke zu laufen oder zu walken. Beim DEE-AOK-Firmenlauf steht aber nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund, sondern der Spaß an der Bewegung und das Miteinander während und nach der Veranstaltung. Für den Start und das Ziel haben wir uns einen ganz besonderen Ort ausgesucht: die ratiopharm Arena. Gänsehaut-Feeling ist garantiert, wenn der Moderator das Starterfeld in der vollbesetzten Arena auf die Strecke schickt. Und der Sieger kann sich schon einmal darauf freuen, wie sonst die Basketballstars des SSV ratiopharm Ulm, in der Arena empfangen zu werden. Nach dem Lauf darf dann gefeiert werden. Eine große After-Run-Party, mit Live-Band und DJ wartet auf die Teilnehmer und auf die Kollegen, die zum Anfeuern an der Strecke standen.
Beim Firmenlauf sind Einzel- und Firmenanmeldungen möglich, weitere Information unter: http://www.firmenlauf-ulm-neu-ulm.de/ .

 

2) Anmeldeschluss zum Vorbereitungsprogramm bis zum 15. März verlängert ─ zwei neue Kurse im Programm

Wer sich bisher noch nicht für einen Vorbereitungskurs des ASC 011 Ulm/Neu Ulm e.V. angemeldet hat, hat nur noch bis zum 15. März die Gelegenheit dazu. Zusätzlich zu den verschiedenen Kursen im Rahmen der WMF BKK Laufschule für Einsteiger sowie  den Trainingskursen zusammen mit Sport Sohn für Halb- und Marathon gibt es auch wieder eine Reihe von Spezialprogrammen. Dazu gehören zwei Inline-Skatingkurse, ein Cross Running Kurs, bei dem abseits der üblichen Wege gelaufen wird und Run & Snack, der optimale Kurs für die Mittagspause.
Die Anmeldung ist weiter auf der Homepage www.asc-ulm-neu-ulm.de möglich.
Wichtiger Termin: Am Sonntag, 22. März um 9 Uhr findet die Einführungsveranstaltung zum diesjährigen Vorbereitungsprogramm in der Lix-Halle in Blaustein statt. Es werden organisatorische Dinge abgewickelt und die Teilnehmer können Ihre Trainer und die anderen Teilnehmer des Kurses kennenlernen.
Wer mag, kann danach am Vorbereitungslauf um 10 Uhr teilnehmen. Die Unterlagen für das Vorbereitungsprogramm können zwischen 9─10.30 Uhr auf der Gesundheitsmesse in der Lix-Halle abgeholt werden.
Für alle, die am 22. März verhindert sind, ist unser Büro am Dienstag, 24. März von 10─19 Uhr zur Unterlagenabholung geöffnet: Messerschmittstr. 5 (Gewächshaus, rechte Zufahrt, letzte Tür links), 89231 Neu-Ulm (Schwaighofen).
Achtung: Es gibt zwei weitere Kursangebote:
Spezialkurs: „Yoga für Läufer/innen“
Fr. 18.30─20 Uhr I Ort: Arts of Yoga, Ensingerstraße 5, 89073 Ulm I Trainerin Dr. Sabine Gillner I Preis 100 Euro I Kursbeginn 17. April 10 Einheiten à 90 Minuten, am 15. 05 (Himmelfahrt)und 22.05 (Pfingsten) kein Kurs I mindestens 10/maximal 15 Teilnehmer.
Yoga und Laufen (aber auch jede andere Ausdauersportart) passen wunderbar zusammen! Yoga bietet uns Übungen für das Aufwärmen, dehnt und kräftigt die gesamte Muskulatur und beugt somit Verletzungen vor und bietet auch ein breites Repertoire für eine gesunde Regeneration. Es werden Atemtechniken vermittelt die nicht nur die Laufleistung verbessern, sondern auch eine erfrischende Harmonie von Körper und Geist erleben lässt. Der Kurs will Dich ermuntern hinzuspüren ─ sodass das Laufen im Freien bei Wind und Wetter noch mehr zum Genuss wird.
Bitte mitbringen: Unterlage (Baumwolltuch oder Handtuch)
Anmeldung unter www.asc-ulm-neu-ulm.de

„Athletiktraining für Läufer“
Do. 23.04 / Do. 21.05 / Do. 18.06 / Do.16.07 I 19 Uhr I Ort: TP HaLo I Trainer: Christian Münzing ─ therarunning Laufsport Ulm I kostenlos für alle ASC-Mitglieder
Als Fortsetzung des ASC-Wintersportprogramms bieten wir zusammen mit Christian Münzing  jetzt auch im Sommer vier Termine für Läufer an, die sich fit halten möchten. Für die Termine gilt: Man kann bei einzelnen Terminen mitmachen oder auch bei allen vier Einheiten dabei sein. Teilnehmer müssen Mitglied im ASC Ulm/Neu-Ulm sein, die Teilnahme ist kostenlos, um eine Anmeldung für die bessere Planung unter [email protected] gebeten.

 

3) Erster Vorbereitungslauf am 22. März 2015 um 10 Uhr

Alle Interessierten können ohne Anmeldung nach Blaustein zum Bad Blau kommen. Es geht ins Kiesental. Ihr habt die Wahl zwischen 7 und 11 km. Für Getränke von Gold Ochsen und Aqua Römer im Zielbereich ist gesorgt. Veranstalter ist der ASC Ulm/Neu-Ulm 011 e.V.
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft beim ASC.

www.asc-ulm-neu-ulm.de/aqua-roemer-vorbereitungslaeufe/ 

4) 9. Ulmer Stadtlauf am 3. Mai ─ Teil der LEW Lauftour 2015

Die LEW Lauftour geht 2015 bereits in die dritte Runde. Auftakt ist am 3. Mai beim Ulmer Stadtlauf, denn auch in diesem Jahr ist der LEW Frühjahrslauf natürlich Teil der Serie.
Mit der LEW Lauftour haben die Lechwerke in der Region eine Laufserie ins Leben gerufen, bei der nicht die sportlichen Höchstleistungen im Mittelpunkt stehen, sondern die Freude am gemeinsamen Laufen und das gemeinsame Erlebnis. So lautet in diesem Jahr auch das Motto: „Gemeinsam durch die Region!“.
Die Lechwerke unterstützen sechs Laufevents in der Region und laden alle Laufbegeisterten und Freizeitsportler zum Mitlaufen ein. Als zusätzlicher Anreiz zum Mitmachen hat jeder Teilnehmer die Chance auf attraktive Extrapreise.
Termine:
3. Mai 2015: LEW Frühjahrslauf im Rahmen des Ulmer Stadtlaufs
4. Juli 2015: Landkreislauf Günzburg
25. Juli 2015: Augsburger Nachtlauf powered by LEW
13. September 2015: Friedberger Halbmarathon powered by LEW
4. Oktober 2015: Marktlauf Pfaffenhofen powered by LEW
31. Dezember 2015: LEW Silvesterlauf Gersthofen

Nähere Informationen unter: www.lew.de/lauftour

 

5) Schon über 350 Anmeldungen zum 2. City-wax Frauenlauf – schnell anmelden

Nach der erfolgreichen Premiere 2014 startet am 25. Juni der 2. City-wax Frauenlauf. Start und Ziel ist der Kartoffelmarkt. Die Strecke führt auf einem 800 Meter-Kurs rund ums Münster. Auch in diesem Jahr gibt es im Ziel pro gelaufene Runde ein Glas Prosecco oder ein alkoholfreies Getränk. Entlang der Strecke bieten einige Geschäfte für die Teilnehmerinnen und die Zuschauer besondere Aktionen an. Und die stylischen Startertaschen kommen wieder von Kolibri Ulm, dem Modegeschäft für Frauen am Judenhof. Da die 500 Plätze bei der Premiere schnell ausgebucht waren, wird die Teilnehmerzahl nun auf 700 erhöht. Zu langes Zögern ist aber nicht angesagt, denn die Hälfte der Startplätze ist bereits vergeben.

Anmeldung und weitere Infos unter www.ulmer-frauenlauf.de

 

6) Bewegung für den guten Zweck – Fitness-Aktion bei Hammer Sport vom 16. bis 20. März

Auch in diesem Jahr können alle wieder an die Trainingsgeräte gehen und eine „sportliche“ Spende sammeln. Vom 16. bis 20. März werden bei der Firma Hammer Sport im Hammer Factory Store (Von Liebigstrasse 11, 89231 Neu-Ulm)  zwei Laufbänder, zwei Cross-Trainer, zwei Spinningräder und zwei Rudergeräte stehen.
Zwischen 10─18 Uhr können sich Fitnessinteressierte im Halb-Stunden-Rhythmus anmelden und auf einem der Geräte sportliche Kilometer sammeln. Jeder Kilometer lässt die Spende an die Donau-Iller Werkstätten Neu-Ulm um einen Euro anwachsen. Und jeder Euro ist sicherlich bestens investiert. Unser Sponsor, die Firma NewTec GmbH stellt unter http://einsteinmarathon.de/laufen-ohne-ende/fruehjahrsaktion-2015/ ein Reservierungssystem bereit, wo Du Dich eintragen und Deine Trainingszeit reservieren kannst. Die Aktion wird vom ASC 011 Ulm/Neu Ulm e.V. veranstaltet, die Teilnahme ist aber auch für Nichtmitglieder möglich.
Direkt zu Anmeldung geht‘s unter http://live.freizeitplan.net/deu/fe/cecfabf55zkcpymv

 

7) Nach 10 Jahren Einstein-Marathon ─ große Räumungsaktion im T-Shirt-Lager zugunsten karitativer Einrichtungen

Am Freitag, 20. März von 13─18 Uhr und am Samstag, 14. März von 10─14 Uhr laden wir alle Interessierten ein, in unserem Büro/Lager in der Messerschmittstraße 5 zu wühlen und sich aus den übriggebliebenen T-Shirts der letzten Jahre welche auszusuchen. Für jedes Baumwoll-Shirt wollen wir 2 Euro und für jedes Funktions-Shirt 4 Euro einsammeln, die wir dann an eine karitative Einrichtung spenden. Wer vorbeikommen möchte, bitte kurze Mail an [email protected] schicken damit wir besser planen können.

 

8) Laufmagazin 2015 erschienen ─ jetzt auch als Online-Magazin auf www.einsteinmarathon.de

Das Warten hat ein Ende ─ die 6. Ausgabe des Ulmer Laufmagazins 42KommaEinsNeunFünf ist erschienen und liegt frisch gedruckt in Fitness-Studios, Sportgeschäften, Vereinen und zahlreichen öffentlichen Plätzen und Einrichtungen in Ulm und Neu-Ulm aus.
Titelthema ist das neue Laufevent, der DEE-AOK-Firmenlauf in Neu-Ulm. Außerdem berichtet ein Läufer vom großen Jubiläum im vergangenen Jahr. So bekommt jeder Leser die Chance, das Abenteuer Marathon in Ulm mitzuerleben. Natürlich finden Läuferinnen und Läufer wieder alles Wissenswerte über die verschiedenen Sportveranstaltungen 2015, das ASC-Vorbereitungsprogramm und vieles mehr.
Erstmals ist das Laufmagazin jetzt auch als Online-Magazin unter http://einsteinmarathon.de/laufmagazin-2015-2/ zu finden.

 

9) Vortrag zum Transalpine-Run am 14. April ─ „Acht Tage, vier Länder, zwei Läufer, ein Traum!“

Runners Point Ulm und die Sparkasse Ulm präsentieren am Dienstag, 14. April um 19 Uhr in der Sparkasse Ulm Neue Mitte, Hans-und-Sophie-Scholl-Platz 2, einen Vortrag zum härtesten Etappenrennen der Welt, dem Transalpine-Run. Der Transalpine-Run feierte 2014 sein zehnjähriges Jubiläum mit Abenteuern, Leidenschaft und Emotionen pur. In seinem Vortrag „ Acht Tage, vier Länder, zwei Läufer, ein Traum!“ berichtet Frank Eickmann (2-facher Transalpine-Run-Finisher und 2-facher Triple-Ironmanfinisher) über die ultimative Herausforderung beim Lauf über die Alpen. Für 300 Zweierteams, darunter Oliver Mienert und Günther Wiche vom Team Runnerspoint Ulm, aus 27 Nationen ging es in Ruhpolding auf den „Highway to Hell“ über 293km und unglaubliche 13.730 Höhenmeter im Aufstieg bis ins Ziel nach Sexten.
Der Eintritt zu dem Vortag ist kostenlos, um einen Anmeldung per Mail an [email protected] wird gebeten.

 

10) Veranstaltungstipp: Vortrag „Sport und Ernährung ─ es lebe der (richtig vor- und nachbereitete) Sport“ am 30. April, 19 Uhr, präsentiert von der WMF BKK

Am Donnerstag, 30. April um 19 Uhr laden wir zusammen mit der WMF BKK zum Thema „Sport und Ernährung ─ es lebe der (richtig vor- und nachbereitete) Sport“ in die Sparkasse Neue Mitte ein. Referentin des Vortrags ist Frau Dr. Ulla Bachfischer, Ernährungs-wissenschaftlerin mit eigener Praxis in Geislingen mit den Schwerpunkten Ernährung und Entspannung.

Regelmäßige Bewegung gehört zu einem gesunden Leben. Wenn man schon den inneren Schweinehund überwindet, dann sollte der Nutzen für Körper und Gesundheit so groß wie möglich sein. Die richtige Ernährung vor und nach dem Sport steigert die Leistungsfähigkeit, verbessert die Konditionssteigerung und optimiert die Regeneration. In dem Vortrag werden unter anderem folgende Fragen wissenschaftlich aktuell beleuchtet: Soll ich vor bzw. nach dem Sport essen? Wann/was soll ich vor dem Sport essen? Wann/was soll ich nach dem Sport essen? Wie sinnvoll ist es, auf den Fettverbrennungs-Puls zu achten? Wie verändert sich mein Körper durch Sport? Beginnt die Fettverbrennung tatsächlich erst nach ca. 30 Minuten?

Der Eintritt zu dem Vortag kostet 3 Euro, die zugunsten einer karitativen Einrichtung gespendet werden. Um eine Anmeldung per Mail an [email protected] wird gebeten.

 

11) Der Mudiator – eine neue Herausforderung für Läufer jetzt am 28. Juni in Markbronn

Der „MUDIATOR“ ist eine neue Herausforderung, bei dem das reine Ausdauerlaufen mit einer gehörigen Portion Abenteuer, Mut und Erlebnis gespickt wird. Im Kern ist der Lauf ein Hindernislauf – doch Mudiatoren des Veranstalters machen die Strecke zusätzlich unsicher und fordern die Teilnehmer heraus. Dabei kann jeder den wahlweise 8 oder 16 km langen
Hindernisparcours gegen die Mudiatoren bestreiten: Für die Strecke in Markbronn bedarf es Fitness, Tapferkeit, Geschicklichkeit und einen eisernen Willen, um die Hindernisse zu überwinden und die Herausforderung zu bestehen. Du bist abenteuerlustig? Willst im Team gemeinsam etwas erreichen? Oder suchst als Sportler neue Herausforderungen? MUDIATOR wird Dich fertig machen. Egal wie fit Du bist. Teamgeist, Mut und Belastbarkeit bringen Dich voran. Statt im Mai, findet der Mudiator jetzt am 28. Juni in Markbronn statt.

Anmeldung und alle Informationen unter www.mudiator.com

 

12) Termine und Anmeldung

22. März: 1. Vorbereitungslauf in Blaustein und Check-in Vorbereitungsprogramm
22. März: 2. Handwerkskammer Frühlingslauf in Ulm-Wiblingen 5,8km und 10km. Weitere Infos und Online-Anmeldung unter www.hwk-ulm.de/hwk-lauf
25. April: 16. Riedlinger Stadtlauf, www.stadtlauf.tsv-riedlingen.com
3. Mai: 9. Ulmer Stadtlauf
6. Juni: 5. Ulmer Münsterturm-Lauf
11. Juni: 1. DEE-AOK-Firmenlauf
14. Juni: Testschwimmen und Testradeln für den Einstein-Triathlon
25. Juni: 2. City-wax Frauenlauf
25. Juli: 2. Mini-Triathlon
26. Juli: 3. Einstein-Triathlon
19. September: Kinder- und Jugendläufe im Rahmen des 11. Ulm/Neu-Ulmer Einstein-Marathons
26./27. September: Marathon- und Gesundheitsmesse und Hauptläufe des 11. Ulm/Neu-Ulmer Einstein-Marathons