Newsletter Oktober 2017 — Einstein-Marathon ist Geschichte – es darf gefeiert werden …

1.) Team TEVA/ratiopharm gewinnt Hensoldt-Teamwertung 2017
2) Das ASC-Trainingscamp geht in die dritte Runde – Trainings-Camp auf Mallorca vom 10. bis 17. März 2017
3.) Bandwettbewerb zum Einstein-Marathon läuft noch
4.) Termine 2017


1.) Team TEVA/ratiopharm gewinnt Hensoldt-Teamwertung 2017

705 Finisher machen es möglich: Das Laufteam TEVA ratiopharm hat mit 12.256 gelaufenen Kilometern erneut die Hensoldt-Teamwertung im Rahmen des Einstein-Marathons 2017 gewonnen.
Wie im Vorjahr konnte der Seriensieger aus dem Donautal die Verfolger „Radio7“(11.139 km) und „Lauf geht’s“ (8645) in Schach halten, und konnte damit in 13  Einstein-Marathon-Jahren zum 11. Mal die begehrte Teamwertung gewinnen. Lediglich im Premieren-Jahr 2005 und im Jahr 2015 hatten die Günzburger Läufer bzw. Radio7 die Nase vorne.
Mit dem Titel verbunden ist auch ein Geldpreis in Höhe von 1000 Euro. „Diesen Betrag werden wir wie in den vergangenen Jahren wieder einer karitativen Einrichtung zur Verfügung stellen“, freut sich ratiopharm-Sport-Chef Reinhard Levyn. Überreicht werden soll die Spende im Rahmen der Siegesfeier am 26. Oktober im eigenen Haus.

Das Radio7-Laufteam erzielte mit 544 Finishern und 11.139 km das bisher beste Ergebnis in der Einstein-Marathon-Geschichte. Selbst 2015, als sie ganz oben auf dem Treppchen standen, hatten die Radio7-Läufer 9524 km gesammelt.
Auf Platz 4 nach vorne gestürmt ist das Kombi-Team „Uni und Uniklinik Ulm“ mit 6551 km gefolgt von Zeiss Sports Team (6085), Team Bantleon (3195), Beurer (2933), Team Liebherr (2438), dem Laufteam der Ulmer Münster Gemeinde „Da ist Freiheit“ (2354) und dem Laufteam der SÜDWEST PRESSE (2177).

Die Sonderkategorien gingen an den AST Süßen (bester Verein/2088 km), Hemperium (beste Kneipe/269 km) und Kieser Training (bestes Studio/441 km).
Die gesamte Ergebnisliste steht im Internet unter www.einstein-marathon.de/Teamwertung


2.) Das ASC-Trainingscamp geht in die dritte Runde – Trainingscamp auf Mallorca vom 10. bis 17. März 2018

  • Du hast Deine ersten Lauferfahrungen gesammelt und möchtest mit Gleichgesinnten im spanischen Frühling in die Laufsaison starten
  • Du planst Deinen ersten Laufwettkampf und möchtest einmal das Feeling eines Trainingscamps spüren
  • Du bist ein langjähriger Lauf- & Wettkampf-Junkie und suchst nach einem „Feinschliff“ Deiner Leistung vor Beginn der Sommersaison

Dann solltest Du Dich der Gruppe des ASC Ulm/ Neu-Ulm anschließen zum einwöchigen Trainingscamp auf Mallorca in der Bucht von Pollentia vom 10. bis 17. März 2018
Weitere Informationen zur Anmeldungen sowie Erlebnis-Blogs vom Vorjahr etc. findest Du hier


3.) Bandwettbewerb zum Einstein-Marathon läuft noch

25 Bands sorgten auch beim 13. Einstein-Marathon an der Strecke für beste Stimmung. Und wer als Teilnehmer oder Zuschauer besonders beeindruckt war von einer Band oder einem Auftritt einer Samba-Band, der kann bei unserem Bandwettbewerb im Internet teilnehmen. Unter http://einsteinmarathon.de/blog/2017/09/19/bandwettbewerb-2017-jetzt-abstimmen/ gibt es Infos zu den Bands und ein Link zur Abstimmung. Mitmachen lohnt sich – auf jeden Fall für die Bands. Die Siegerband bekommt 300 Euro, für Platz 2 und 3 gibt es noch 200 und 100 Euro.


4.) Termine 2017

15. Oktober: Weißenhorner Altstadtlauf
10. Dezember: Nikolauslauf des ASC Ulm/Neu-Ulm 011