Newsletter September 2017 — Der Countdown läuft …

1.) Noch 3 Tage bis zum Anmeldeschluss: Über 10.000 gemeldete Teilnehmer für den 13. Einstein-Marathon
2.) 6200 Kinder für die ratiopharm-Jugendläufe und den Sport Sohn Mini-Marathon am 16. September im Donaustadion. Nachmeldungen vor Ort sind noch möglich.
3.) Läuferwochenende im Schwarzwald vom 30. September bis 3. Oktober 2017
4.) Sport ohne lästige Kontaktlinsen oder gar Brille – Infoabend am 25. September
5.) Zwischenstand HENSOLDT-Teamwertung
6.) Termine 2017

 


1.) Noch 3 Tage bis zum Anmeldeschluss: Über 10.000 gemeldete Teilnehmer für den 13. Einstein-Marathon

Über 10.000 Läuferinnen und Läufer haben sich bereits angemeldet und wer am 17. September beim Einstein-Marathon noch mitlaufen will, der kann sich noch bis Sonntag 3. September über die Online-Anmeldung registrieren. Nachmeldungen sind vor Ort auf der Marathonmesse am 16. September auch noch möglich, zur Startgebühr kommen dann 5 Euro Nachmeldegebühr dazu. Hier geht’s direkt zur Anmeldung:
https://www.abavent.de/anmeldeservice/einsteinmarathon2017?pk_campaign=btn&pk_kwd=anm
Weitere Infos unter www.einstein-marathon.de


2.) 6200 Kinder für die ratiopharm-Jugendläufe und den Sport Sohn Mini-Marathon am 16. September im Donaustadion. Nachmeldungen vor Ort sind noch möglich

Knapp 6200 Kinder nehmen dieses Jahr bei den Sport- und Jugendläufen am 16. September teil. Los geht es mit dem Sport Sohn Mini-Marathon um 10.00 Uhr. Die ratiopharm- Jugendläufe starten ab 11.15 Uhr. Nachmeldungen sind vor Ort von 9.00 Uhr bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start möglich. Weitere Informationen unter: http://einsteinmarathon.de/ausschreibung-kinder-und-jugendlaeufe/


3.) Läuferwochenende im Schwarzwald vom 30. September bis 3. Oktober 2017

Verbringe mit Runners Point Ulm nach dem Einstein-Marathon ein verlängertes Trainings- und Entspannungswochenende im Seminarhotel Sonnenhof im Schwarzwald. Das ganze Hotel ist vom 30.09.-03.10.2017 (3 Nächte) nur für die Laufgruppe reserviert:
Bei drei Übernachtungen mit Vollpension liegen die Kosten bei EZ € 342,- und im DZ € 321,- pro Person. Dazu kommen die Fahrtkosten, Fahrgemeinschaften sind geplant. Anreise: Samstag 30.09. bis 15:00 Uhr zum Nachmittagskaffee, Abreise: Dienstag 03.10. nach dem Mittagessen.
Das Programm steht unter dem Motto „Vieles kann – nichts muss!“ Laufen, Action, Wellness. Es gibt eine Vielzahl an attraktiven Angeboten für eine aktive Freizeitgestaltung wie zum Beispiel abwechslungsreiche Laufstrecken, Action Forest (Kletterwald), Stabitraining, Badeparadies, Führung durch das Hochmoor und einiges mehr.
Weitere Informationen zu dem Wochenende und Anmeldung telefonisch unter 0731-4037889 oder per E-Mail [email protected]


4.) Sport ohne lästige Kontaktlinsen oder Brille? – gleichzeitig Angst vorm Augenlasern? Infoabend für Sportler bei accuratis. sehen par excellence in Ulm am 25. September

Neu in 2017: Endlich gibt es eine neuartige „multifokale“ Linse, welche Sehfehler plus Alterssichtigkeit korrigiert, aber ohne dass die eigene Linse entfernt werden muss! Also endlich eine reversible Option auch für Sportler mit Gleitsichtbrille. Dr. Rüdiger Schmid konnte als erster Augen-Chirurg in Deutschland diese Linsen bereits einsetzen.
Das modernste Augenlasern mittels ReLex SMILE („3D-Femtolasik“), das accuratis in Baden-Württemberg schon 2013 eingeführt hat, ist inzwischen deutschlandweit etabliert. Weiterentwicklungen in der Medizin bedeuten immer Verbesserungen für den Patienten.
Respekt vor einer Augenkorrektur mittels Laser oder Linsen darf man haben – aber keine Angst! Diese Eingriffe sind in geübten Händen und mit modernster Technik maximal sicher und sanft.
Worum geht es? Welche Risiken gibt es, welche Chancen? Hierzu findet speziell für Sportler eine Info-Veranstaltung zu High End Augenlasern und Multifokallinsen statt am Montag, 25. September 2017, 19:45 Uhr, in der Praxis, Sedanstr. 124, 89077 Ulm-Söflingen.
Bitte Anmeldung unter 0731-280 65680 oder [email protected] (max. 20 Teilnehmer – Dauer ca. 40 min plus Diskussion.)
accuratis ist langjähriger Partner der Einstein-Läufe und ein Innovationsführer in der Region für alle Eingriffe zur Brillenunabhängigkeit. Die Sehkorrekturen bei accuratis werden ambulant durchgeführt und dauern nur wenige Minuten. Schon am nächsten Tag kann meist ohne Einschränkungen Sport getrieben oder gearbeitet werden.

Besonders sicheres und schmerzfreies Augenlasern und modernste Premiumlinsen in zugewandter und professioneller Atmosphäre. www.accuratis-ulm.de


5.) Zwischenstand HENSOLDT-Teamwertung

Aktuell führt das Radio 7 Laufteam vor dem ZEISS Sports Team und dem Team Lauf geht’s
Hier geht’s zur ausführlichen Darstellung der HENSOLDT -Teamwertung:
http://einsteinmarathon.de/teamwertung/hensoldt-teamwertung-2017/


6.) Termine 2017

16. September: Kinder- und Jugendläufe im Rahmen des 13. Ulmer/Neu-Ulmer Einstein-Marathons
16./17. September: Marathonmesse und Hauptläufe des 13. Ulmer/Neu-Ulmer Einstein-Marathons