Anmeldungen zum virtuellen Einstein-Marathon für Firmen noch bis zum 20. September verlängert – Einzelstarter können sich bis zum 25. September, 12 Uhr nachmelden

Gestern war der offizielle Meldeschluss zum virtuellen Einstein-Marathon 2020. Uns erreichen bereits einige Anfragen, ob Nachmeldungen noch möglich sind. Diesem Wunsch wollen wir gerne nachkommen und Läufern*innen, die jetzt erst aus dem Urlaub zurückkommen, die Möglichkeit geben, sich nachzumelden. Wir freuen uns besonders, dass auch unsere Partnerfirma Abavent flexibel reagiert und den Druck und Versand der Startnummern um eine Woche verschieben kann.

Teamläufer*innen können sich für ihr Team bis einschließlich 20.09.20 nachmelden. Mehrkosten entstehen keine. Und das Beste: Auch an diese Teilnehmer*innen verschicken wir noch das exklusive Einstein-Marathon-Schlauchtuch und die Startnummer per Post. (Gilt für Teilnehmer mit deutscher Postanschrift).