Dezember 2022

1.) Virtueller Beurer-Klimalauf vom 21. Dezember bis 6. Januar 2022/2023 – schon über 1000 Teilnehmer angemeldet
2.) Noch kein Weihnachtsgeschenk? Verschenk doch einen Startplatz für eine Veranstaltungen 2023
3.) Die grüne Nachricht – erfolgreiche Sammelaktion beim Einstein-Marathon 2022
4.) Ausblick 2022/2023 – Termine und Anmeldung


1.) Virtueller Beurer-Klimalauf vom 21. Dezember bis 6. Januar 2022/2023 – schon über 1000 Teilnehmer angemeldet

Pro Teilnehmer ein Baum – das bedeutet, dass wir jetzt schon über 1000 Bäume zusammen mit unseren Klimapartnern pflanzen können. Zusätzlich haben die bisher angemeldeten Teilnehmer weitere 527 Bäume gespendet. Wir sagen schon mal herzlichen Dank dafür.
Du willst auch für das Klima laufen? Dann melde dich schnell noch an: am 21. Dezember geht es los. Das Motto des diesjährigen Laufs lautet:

Wer umrundet die Erde auf seinem Breitengrad am häufigsten? Die Schwaben oder die Ostfriesen?

Die Läuferinnen und Läufer im Süden oder die im Norden? Leer/Ostfriesland liegt auf dem 54 Breitengrad (Länge 23.529 km), Ulm/Neu-Ulm auf dem 48 Grad (26.861 km). Damit haben die Nordlichter ein bisschen Vorsprung, aber den laufen wir im Süden weg, oder? Also Laufschuhe an und vom 21. Dezember bis zum 6. Januar Kilometer sammeln und hochladen, egal ob gelaufen, gewalkt, gewandert oder spazieren gegangen, Hauptsache zu Fuß. Die Teilnahme ist gratis.
Alle wichtigen Infos zum Beurer-Klimalauf und zur Anmeldung findest du unter https://ulmer-klimalauf.de/


2.) Noch kein Weihnachtsgeschenk? Verschenk doch einen Startplatz

Du suchst noch ein Geschenk für deine Liebsten und es sollte am besten etwas sein, dass ihr zusammen machen könnt? Dann verschenk doch einen Startplatz zu einem der Läufe 2023. Egal, ob Einstein-Marathon, Frauenlauf oder Spartacour  für jeden ist der richtige Lauf dabei. Einfach eine kurze Mail an [email protected] schreiben, dann melden wir uns mit Details bei dir.



3.) Die grüne Nachricht – erfolgreiche Sammelaktion beim Einstein-Marathon 2022

Sehr gut angenommen wurde die Sammelaktion im Rahmen der Einstein-Marathonmesse am 24. September. Die abgegebenen Sachen wurden sortiert und an einzelne Einrichtungen zur Wiederverwertung weitergeleitet. Dazu gab es auch noch kleine Recycling-Prämien:

  • 32 Euro für ca. 300 gebrauchte Elektrokabel
  • 5 Euro für ca. 5 Kg gebrauchte Kugelschreiber
  • 82,68 Euro für Restmünzen, u.a. alte DM-Münzen oder Fremdwährung

Außerdem wurden 14 kg gebrauchte Handys weitergeleitet an die Recycling-Abteilung des NABU. Ca. 200 gebrauchte Brillen werden aufbereitet und nach Senegal transportiert, wo sie wieder eingesetzt werden können.

Für den Gesamtbetrag von 120 Euro werden 120 Bäume gepflanzt.

Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben.


4.) Ausblick 2022/2023 – Termine und Anmeldung

Beurer-Klimalauf: 21. Dezember 2022 bis 6. Januar 2023

AOK-Firmenlauf: 05.-23. Mai virtuell und am 24. Mai real 2023

Beuer Frauenlauf: 7. Juli 2023

Spartacour-Hindernislauf: 16. Juli 2023

Einstein-Jugendläufe: 23.September 2023

Einstein-Marathon: 1. Oktober 2023