Juli 2021

1.) Einstein-Marathon-Vorbereitung mit Thorben Dietz
2.) ASC-Vorbereitungslauf am 12. September 2021
3.) Der 3. Ulmer Spindelsprint findet am 23. Oktober 2021 statt
4.) Einstein-Marathon-Kollektion – Bestellung jetzt auch für Firmenläufer*innen
5.) Kinder und Jugendläufe 2021: NEU Einstein School Marathon
6.) Neue Rubrik – die grüne Nachricht
7.) Ausblick



1.) Einstein-Marathon-Vorbereitung mit Thorben Dietz

Der Gewinner des Einstein-Marathons 2019, Thorben Dietz, präsentiert ab August über unsere Social Media Kanäle die diesjährige Strecke des Einstein-Marathons.
Er läuft dabei die neue Strecke ab und gibt wertvolle Tipps zur optimalen Wettkampfvorbereitung, zur Verpflegung an der Strecke, zu Neuigkeiten und Veränderungen in diesem Jahr und natürlich zur Strecke an sich. Außerdem wird er für alle ASC-Mitglieder zwei Trainingseinheiten im Donaustadion anbieten. Ein Intervalltraining im Donaustadion zusammen mit dem besten deutschen Läufer beim 44. Berlin Marathon 2017 (2:19:20 Stunden), das wäre doch mal was!
Interesse? Dann einfach unsere Instagram-Seite (www.instagram.com/einsteinmarathon) und/oder unsere Facebook-Seite (www.facebook.com/EinsteinMarathon) abonnieren.

 


 

2.) Endlich wieder: ASC-Vorbereitungslauf am 12. September 2021

Zur Vorbereitung auf den Einstein-Marathon bietet der Ausdauer Sport Club Ulm/Neu-Ulm 011 (ASC) einen Vorbereitungslauf an. Die Rahmenbedingungen dazu sind gegeben: Man kann nach aktuellem Stand wieder in größeren Gruppen laufen. Der Termin des Vorbereitungslaufes ist der 12. September 2021, Treffpunkt ist um 8 Uhr im Donaustadion. Der Streckenchef Bernd Hummel bietet verschiedene Alternativen zwischen 10 und 35 Kilometern Länge an. Auf der Strecke und im Ziel werden die Teilnehmer mit Wasser von Dietenbronner versorgt.

Wichtiger Hinweis: Teilnahmeberechtigt sind nur Mitglieder des ASC. Die Teilnahme ist kostenlos. Der ASC hat für diesen Vorbereitungslauf eine Anmeldung eingerichtet, über die sich die Mitglieder registrieren können. Diese Anmeldung ist erforderlich, weil dadurch eine Kontaktnachverfolgung möglich ist. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Maximal können 250 Läuferinnen und Läufer dabei sein.

Hier geht es zur Anmeldung: https://asc-ulm-neu-ulm.de/vorbereitungslaeufe-2/

 


3.) Der 3. Ulmer Spindelsprint findet am 23. Oktober 2021 statt

Ein neuer Termin für den dritten Spindelsprint ist gefunden: Am 23. Oktober 2021, 10.00 Uhr können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Parkspindel im Blautal-Center sprinten und beweisen, dass das Lauftraining 2021 trotz Corona intensiv und erfolgreich ist.
Die bisherigen Meldungen bleiben bestehen, weitere Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Informationen und den Link zur Anmeldung gibt es hier: https://ulmer-spindelsprint.de/

 


4.) Einstein-Marathon-Kollektion 2021 – Bestellung jetzt auch für Firmenläufer*innen möglich

Die neue Einstein-Marathon-Kollektion 2021, die wir zusammen mit unserem Ausrüstungspartner DEE entworfen haben, ist da! Wie das Funktionsshirt, der Hoodie oder die Laufhose aussehen, könnt ihr euch auf der Homepage unter einsteinmarathon.de/einstein-marathon-kollektion-2021/ anschauen.

Neu 2021: Jetzt haben auch Läuferinnen und Läufer, die für ihre Firma an den Start gehen, die Möglichkeit, sich direkt bei der Anmeldung ein Teil aus der Kollektion zu bestellen. In der Bestätigung, die nach der erfolgreichen Anmeldung zum Event verschickt wird, findet die Firmenläuferin/der Firmenläufer einen Link, der direkt zu einem Bestellformular für die Teile der Einstein-Marathon-Kollektion 2021 führt. Die Bezahlung erfolgt per SEPA-Lastschrift, die Ausgabe der bestellten Teile findet auf der Marathonmesse am 2. Oktober (10 – 18 Uhr) und am 3. Oktober (7- 13 Uhr) statt.

 


5.) Kinder und Jugendläufe 2021: NEU Einstein School Marathon

Bedauerlicherweise müssen die Kinder- und Jugendläufe erneut abgesagt werden. Trotzdem soll es auch für die Jüngeren möglich sein, am Einstein-Marathon teilzunehmen.
Damit für jeden etwas Passendes dabei ist, bietet der SSV Ulm 1846 gemeinsam mit den Organisatoren des Einstein-Marathons und den Partnern AOK und Teva gleich drei verschiedene Möglichkeiten an. Und das Beste: Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

AOK-KidsMove für alle Kinder und Jugendlichen
Bleib fit – mach mit! Beim AOK-KidsMove kann jeder teilnehmen, der möchte und Spaß an der Bewegung hat, denn gerade die kommt in der Corona-Zeit oft viel zu kurz.
Zusammen mit der AOK – Die Gesundheitskasse Ulm-Biberach – wurde daher ein virtueller AOK-KidsMove ins Leben gerufen. Ziel des AOK-KidsMove ist es, dass sich jeder zwischen dem 25. September und 03. Oktober mindestens 15 Minuten am Stück bewegt. Egal ob Joggen, Radfahren, Inlineskaten, Schwimmen… Auch wenn sich jeder allein für sich bewegt oder mit seinen Familienmitgliedern, so ist man trotzdem Teil des Einstein-Marathons. Jede/r Teilnehmer/in bekommt eine Startnummer und nach erfolgreicher Teilnahme auch eine Urkunde zum Ausdrucken. Zudem werden unter allen Teilnehmern schöne Preise verlost. Infos und Anmeldung unter: www.einsteinmarathon.de/aok-kidsmove

NEU School Marathon für Schulen und Vereine
Neu in diesem Jahr ist der Einstein School Marathon, bei dem die Jugendläufe in der Schule stattfinden. Ziel ist es, als Klasse gemeinsam vom 25. September bis 3. Oktober einen Marathon von 42,195 Kilometern zu laufen und dann tolle Preise zu gewinnen. Jede Klasse, die daran teilnimmt, bekommt ein Start-Paket u.a. mit Startnummern, Urkunden und kleinen Überraschungen als Belohnung für die Schülerinnen und Schüler. Die Lehrerinnen und Lehrer suchen sich eine beliebig lange Laufrunde aus auf dem Pausenhof, Sportplatz oder um die Schule herum und dann werden fleißig Kilometer gesammelt und gezählt. 42,195 Kilometer ist das Grundziel, vielleicht möchten die Kinder aber auch mehr Kilometer sammeln und gegen die Parallelklasse antreten oder die Nachbarsschule. Die Hauptsache ist, die Kinder und Jugendlichen bewegen sich wieder gemeinsam.
Anmelden und Fragen unter [email protected]

Teva Mini Kids Run für Kindergärten und Kindertagesstätten
Der Teva Mini Kids Run war im vergangenen Jahr schon ein großer Erfolg mit rund 700 Kindern. Ganz nach dem Motto dabei und gemeinsam aktiv sein, ist die Aufgabe, als Kindergarten oder Kindertagesstätte in der Woche zwischen dem 25. September bis 03. Oktober einmal mit den Kindern zusammen in Bewegung zu sein. Als Belohnung werden dank des Pharmaunternehmens Teva unter allen teilnehmenden Kindergärten/-tagesstätten 3 x 300 Euro verlost. Außerdem erhält jede Einrichtung pro aktivem Kind ein Überraschungspaket. Und für alle Kreativen: Startnummern selbst malen oder basteln und auch als Foto einschicken – die originellsten Exemplare werden extra ausgezeichnet.
Anmelden und Fragen stellen kann man per E-Mail an [email protected]

 


6.) Neue Rubrik – die grüne Nachricht

Heute: Mit dem Verzicht auf Starterbeutel können wir Müll vermeiden

In jedem Newsletter wollen wir euch ab heute Einblicke in unser Projekt „Cool Running“ geben.
Cool Running, das ist das Klimaschutzprojekt des Einstein-Marathons. 2020 haben wir uns zum Ziel gesetzt, dass die Veranstaltungen klimaneutral werden sollen. Dafür konnten wir bisher 18 Partner gewinnen. Fachliche Unterstützung gibt es durch den Klimabeirat. Fünf kompetente Fachleute aus den Bereichen Nachhaltiges Wirtschaften, Ingenieurswesen, Journalismus und Medien, Klimaschutzprojekte sowie Energie und Klimaschutz tragen mit ihrem Fachwissen zu wertvollen Ideen bei. Eine Studentin der Nachhaltigen Unternehmensführung an der Uni Ulm hat ihre Masterarbeit zu diesem Thema geschrieben und dafür eine Umfrage unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Ulmer Einstein-Marathons durchgeführt. Ein Ergebnis war der Wunsch nach Müllvermeidung. Dies hat eine praktische Konsequenz für den Einstein-Marathon 2021:
Ihr werdet bei der Anmeldung gefragt, ob ihr einen neuen Gepäckbeutel benötigt, oder ob ihr einen alten aus den Vorjahren verwenden und somit einen Beitrag zur Müllvermeidung leisten wollt. Eigene Taschen oder Rucksäcke können leider nicht verwendet werden. Den neuen Gepäckbeutel (Matchsack) erhaltet ihr bei der Startunterlagen-Ausgabe an einem separaten Schalter. Den Beutel beschriftet ihr gleich mit eurer Startnummer. Wer einen alten Beutel verwendet, erhält einen Aufkleber zur Beschriftung mit der Startnummer.
Jetzt liegt es in eurer Hand, hier bewusst auf Müll zu verzichten.

 


7.) Ausblick

1. Heidenheimer Landkreis-Lauf am 25. Juli 2021
beurer frauenlauf am 10. September
AOK-KidsMove: 25. September bis 3. Oktober
Teva Mini Kids Run: 25. September bis 3. Oktober
Einstein School Marathon: 25. September bis 3. Oktober
Einstein-Marathon am 3. Oktober 2021
Spindelsprint im Blautal-Center am 23. Oktober 2021