Die Laufbegeisterung lebt! Wir lassen uns durch Corona die Freude nicht nehmen!

Zusätzlich zum realen Einstein-Marathon findet auch 2021 wieder der internationale Einstein-Marathon virtuell statt.

Beim virtuellen AOK-Firmenlauf habt ihr uns bewiesen, dass virtuelles Laufen zu einer echten Herausforderung werden kann. Wir waren überwältigt, zu welchen Leistungen die einzelnen Teams fähig waren. Diese Begeisterung findet im virtuellen Einstein-Marathon auch 2021 ihre Fortsetzung.

Am 02/03. Oktober kann man von zu Hause auf der ganzen Welt aus am Wettkampf teilnehmen.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit reden wir hier vom Teamkapitän, vom Mitarbeiter und vom Teilnehmer. Selbstverständlich sind auch Teamkapitäninnen, Mitarbeiterinnen und Teilnehmerinnen angesprochen.