Einstein-Marathon

Aktuelles

GRR Presse-Information Nr. 48
| |

Alina Reh und Patrick Karl gewinnen die GRR-Nachwuchs-Preise Karlsruher Trainer Günther Scheefer ist der GRR-Trainer des Jahres – Hans Grodotzki wird mit dem GRR-Award für das Lebenswerk ausgezeichnet – Preisverleihung im Rahmen der GRR-Jahresmitglieder-Versammlung im Hamburger Rathaus Die GRR-Nachwuchs-Förderpreisträger 2014 heißen Alina Reh (TSV Erbach) und Patrick Karl (TV Ochsenfurt), der GRR-Trainer des Jahres 2014 Günther Scheefer (LG Region Karlsruhe). Die... Weiterlesen

Nikolauslauf am 7. Dezember 2014 wieder in Blaustein
| |

Zum Abschluss des Laufjahres 2014 veranstaltet der ASC 011 am Sonntag, 7. Dezember den 8. Nikolauslauf in Blaustein. Start ist um 10 Uhr vor dem Bad Blau. Nach einer gemeinsamen lockeren Runde (ca. 14 km) gibt es wieder Glühwein und dank der Unterstützung von Weiss Lebkuchen auch was Süßes. Und danach dürfen Läuferinnen und Läufer im Bad Blau zum ermäßigten Preis... Weiterlesen

Gewinnerschulen der ratiopharm Jugendläufe im Legoland
| |

Auch 2014 wurden die Gewinnerschulen der ratiopharm Jugendläufe wieder in das Legoland eingeladen. Auf den Bildern sind die Grundschule Ingstetten und Asch zu sehen. Dazu die Poligenius Private Grundschule. Außerdem wurden die Schülerinnen und Schüler der Spitalhofschule zum Dank für den Einsatz von ihrer Schule selbst eingeladen.   Grundschulen Ingstetten und Asch Poligenius Private Grundschule Spitalhofschule Weiterlesen

Über 150 000 Bilder online
| |

Deine persönlichen Finisher-Fotos vom Sparkassen-Einstein-Marathon findest Du JETZT bei unserem Fotopartner sportonline-foto.de. Viel Spaß beim Anschauen. Weiterlesen

Video bei Youtube
| |

Laufende Bilder vom Sparkassen-Einstein-Marathon gibt es jetzt bei YouTube. Entweder den Link anklicken oder 4MTySkyJ2aU eingeben Weiterlesen

Das Band ist gelaufen
| |

Im Vorfeld vom Einstein-Marathon konnten sich die Teilnehmer auf einem Laufband in der Sparkasse Neue Mitte warmlaufen und gleichzeitig auch noch zu einer großzügigen Spende an die Donau-Iller Werkstätten Neu-Ulm beitragen. Start war am Montag, 22.09.2014. Seither haben sich neben dem Hubschraubergeschwader aus Laupheim mehr als 100 Läufer auf dem Laufband abgestrampelt und sind über 800 km gelaufen. Ziel war es,... Weiterlesen